Reichen mir 2GB in meinem Handyvertrag?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für WhatsApp reichen 2 GB vollkommen, Instagram verbraucht sehr viele Daten. Schließe doch erstmal einen Vertrag ohne Vertragslaufzeit ab und probier es aus. wenn es dir nicht reicht kannst du immer noch aufstocken.

Danke :)

0

Für WhatsApp reichen sogar 100 MB. Ich hab den Datapass von Telekom, da zahl ich nichts, und krieg 32 kbit/s. nach einem Monat habe ich bei intensiver WA Nutzung gerade mal knapp 100 MB verbraucht.

0

Ich habe 5G und komme damit sehr gut zu Recht. Am Ende des Monats bin ich meistens bei 3.8 bis 4.5 GB. Jetzt Z.B habe ich 4.2GB verbraucht

Bin desöfteren bei Google (600MB)

Instagram (1.2GB)

Facebook (1GB)

Whatsapp (50MB)

YOU Tube (800MB)

Und ein paar andere Apps

PS, bezahle 9.99€ monatlich und habe 21Mbps (meistens)

Für Whatsapp, Instagram und ein bisschen im Browser surfen, sollte das definitiv reichen! Kommt aber ganz drauf an, wie viel Instagram du im Monat konsumierst.

Videos und Bilder haben große Datenmengen, weshalb dein Datenvolumen womöglich nicht ausreichen könnte.

Hängt davon ab, was du an Bildern und Videos lädst!

Grüße :)

Meistens scroll ich nur ein bisschen durch meine insta feed...

1
@Fotomagie

dann sollte das reichen, einfach einmal ausprobieren, wie viel Datenvolumen du im Monat verbrauchst, aufstocken und dazubuchen kann man immer noch :) Grüße!

1

Mir reichen 2 GB locker. Probiere es einfach aus, mehr Datenvolumen dazu buchen kann man immer oder den Tarif aufstocken auch.

Danke :)

1

Dann wird's aber meist sehr teuer.

Ich muß mit 2GB schon sehr Haushalten.

0

Dann sollten 2GB reichen, habe 6GB und ich nutze die nie aus, nutze die nur beim sport oder wenn ich mal in der Schule bin, da verbrauch ich ca 3GB insgesamt. Kommt darauf an was du machst und wie oft du unterwegs bist, wenn du das jetzt jeden Tag verwendest, könnte es Kritisch werden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Interesse an Computern,Handys.

Was möchtest Du wissen?