Referat über Reiten,bitte hilfe!

4 Antworten

Hallo :))

Also, da wo ich reite läuft das meistens so ab:

Ich hole mein Pferd vor der Stunde von der Weide / aus dem Stall und putze es, sattel es und gehe dann auf den Reitplatz /in die Reithalle. Dann führe ich es ein paar Runden herum und gehe dann in die Mitte der Bahn, um die Steigbügellänge (bei Schulpferden, die von verschiedenen Schülern geritten werden) auf meine Länge. Dann steige ich auf und reite erstmal im Schritt ein paar Runden (mit vielen Bahnfiguren mit großen Wendekreisen (also bei denen sich das Pferd noch nicht so stark biegen muss)). Danach trabe ich an und reite weiter Bahnfiguren und übe nach circa 10 Minuten auch mal ein bisschen Schenkelweichen oder andere kleinere Tricks der "höheren Dressur". Dabei korrigiert der Reitlehrer gegebenenfalls die Hilfengebung und den Sitz. Danach gibts es dann auch den ein oder anderen Galopp und nach circa der Hälfte der Stunde bilden wir dann eine Abteilung (das heißt alle Schüler des Kurses reiten hintereinander). Der Reitlehrer gibt nun Kommandos die von allen befolgt werden müssen / sollten. Manchmal springen wir zum Schluß nochmal zwei/drei kleine Sprünge und reiten das Pferd danach trocken (also erst circa 10 Minuten lang Schritt und danach führe ich es noch). Dan wird wieder abgesattelt und versorgt.

So, das ist eine normale Reitstunde bei mir (ich bin noch ein relativer Neuling im Reiten, ich habe erst vor einem Jahr angefangen, also werden das viele wohl anders gewohnt sein...)

Viele BlauWeißeGrüße und Glück Auf!

LoveSchalke <3 :))

es läuft doch nicht jede reitstunde immer ganz gleich nach plan xyz ab! das ist immer abhängig davon, wie das pferd drauf ist, wie der reiter drauf ist, bodenverhältnisse, spontane ideen, usw... es wäre ja schrecklich langweilig, wenn man immer dasselbe machen würde und es würde einen auch nicht weiter voran bringen. schau einfach mal bei einem reitstall in der nähe vorbei und guck dir die reitstunden an, dann hast du vielleicht eine ungefähre ahnung....
und warum hältst du dein referat ausgerechnet über reiten, wenn du keine ahnung davon hast?:D

Reiten Reiten ist ein wunderbares Hobby. Um auch wirklich Spass an seinem Hobby zu haben sollte man sein Hobby auch richtig lernen. Wir möchten euch hier möglichst umfassend dazu informieren. http://pferd.de/reiten.html

Also ich war am Montag mit meiner Freundin bei einer Reitstunde,aber Da ist iwie jeder rumgeritten wie ihm lustig war...

was in den meisten reitstunden auch der fall ist ;)

0

Was möchtest Du wissen?