Recurvebogen abspannen oder gespannt lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Baeckerchen007,

es stimmt, dass Recurve´s abgespannt werden sollten. Sie nehmen sicher keinen Schaden wenn sie 2 Tage aufgespannt sind, aber weshalb? Ich kenne wirklich niemanden, das das macht.

Da die meisten Recurvbögen Wurfarme mit Holzkern haben, sollte man diesen auch Momente der Entspannung gönnen ;-)   Was passieren kann? Der Bogen wird bei dauerhaften gespannt sein sehr wahrscheinlich etwas von seiner Wurfenergie verlieren. Auch wenn Recurve´s mit Glas belegt sind, das würde der Holzkern auf Dauer doch übel nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Compoundbögen muss man nicht abspannen.Wäre auch viel zu aufwändig.
Spann deine. Bögen besser ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Bogen zu lange gespannt bleibt verliert er an Zugkraft.
Die ersten Zentimeter wird er dann sehr schlaff und zum Ende erst stärker.
Die Pfeilgeschwindigkeit wird viel schlechter.
Ein oder zwei Tage machen aber nichts.
Wichtig ist das der Bogen nicht bei hohen Temperaturen gespannt bleibt.
An heißen Tagen ist schon mancher Bogen im Auto geplatzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens nach sollen Recurvebögen nach Gebrauch immer abgespannt werden...


Ich schieße seit Jahren nicht mehr... allerdings glaube ich, dass sich sonst die Wurfarme verändern können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?