Rechtsanwalt bei Hartz IV

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@ von Runkrock

Beratungshilfe im Strafrecht - Beratungshilfe im Strafverfahren

www.strafverteidiger-berlin.info/...strafverteidiger/beratungshilfe-strafrec... 28.04.2011 -

Beratungshilfe im Strafrecht bzw. im Strafverfahren - Infos zur Beratungshilfe ... Beratungshilfe im Strafrecht funktioniert genauso wie in anderen ...

Gib einfach mal bei Google ein:

"wie funktioniert das mit Beratungs-Hilfeschein im Strafrecht"

da findest du noch mehr

50

Ahem. Den eigenen Link mal gelesen? Da steht explizit:

"Insbesondere bei der Beratungshilfe im Strafrecht kann der Anwalt in aller Regel nur allgemeine Hinweise geben, weil er im Rahmen der Beratungshilfe keine Akteneinsicht erhält."

Ohne Akteneinsicht ist das genausogut wie Glaskugellesen. Bei bereits eingeleitetem Verfahren muss der Beschudigte insofern den Anwalt selbst bezahlen, ansonsten steht ihm bei Eröffnung des Prozesses ggfs. ein Pflichtverteidiger zu.

0
63
@FordPrefect

@ FordPrefect

Danke für den Hinweis. Das ist schön kompliziert.

Was mich jetzt doch irritiert, weil in dem Link weiter unten bei:

Wie funktioniert Beratungshilfe im Strafrecht?

steht, dass man sich Formulare runterladen kann, (funktioniert aber nur beim zweiten "hier" (die Stelle ist umgezogen).

Aber dann wird das wohl so mit dem Pflichtverteidiger stimmen.

0

Sobald Anklage gegen Dich erhoben wird, kannst Du einen Pflichtverteidiger und u.U. Prozeßkostenhilfe beantragen. Was willst Du mit einem Anwlt während der polizeilichen Ermittlungen?

Du musst keinesfalls ohne Rechtsbeistand auskommen! Geh zum Amtsgericht und hole dir einen Beratungsschein. Nimm dazu deine Unterlagen für ALG II mit. Mit dem Beratunsschein hast du eine kostenlose Beratung bei deinem Rechtsanwalt. Frage ihn, wie du weiter verfahren kannst, es gibt z.B. Prozesskostenbeihilfe.

Wenn du angeklagt worden bist, dann stellt man dir einen Pflichtverteidiger zur Seite.

50

Das gilt nicht für Strafsachen.

1

Richterwechsel bei Unterhaltsklage?

Die Richterin der Scheidung war bisher im Strafrecht tätig. Ich wurde am 19.7.18 nach 37 Ehejahren geschieden da meine Frau mit ihren Cousin angebandelt hat. Unterhaltsklage meinerseits ist anhängig da ich weniger als ein Hartz IV Empfänger im Monat habe.. Meine Unterhaltsklage hätte wenig Erfolg da die Richterin auf ihre Position der Unterhaltszahlung besteht wurde mir mitgeteilt.

Die nachvollziehbaren Argumente meiner Anwältin werden nicht anerkannt.

Kann ich ein Befangenheitsantrag stellen und eine andere Richterin anfordern?

...zur Frage

Bin Hartz IV Empfänger und brauche einen Anwalt Geld fehlt für einen guten Verteidiger?

Ich wurde beschuldigt für eine sache/Straftat die ich nicht begangen habe. Die Polizei hatte mich gerade angerufen und einen Termin ausgemacht, wo ich auf weiteres aufgeklärt werde und zu diesen Fällen was ich noch nicht mal weiss angeblich 9 Fälle (pro) das wäre nächste Woche Mittwoch 10.05 9:00 Uhr.

Ich weiß jetzt dass ich einen Anwalt brauche aber kein Geld habe die meisten Anwälte verlangen 200 € der billigste war 150 €. Kann mir jemand helfen wie ich jetzt fortfahren soll oder kann oder mir Unterstützung holen kann da Geld in dieser Gesellschaft sowie für das Recht notwendig ist und ich es nicht habe. Was kann ich tun ?

...zur Frage

Mit Hartz IV unter 25 bei den Eltern wohnen?

Ich beziehe Hartz IV und bin unter 25. Ich möchte aus persönlichen Gründen wieder zu meiner Mutter ziehen, möchte sie aber nicht finanziell belasten, da sie für mich teilweise auskommen müsste, weil wir dann wieder eine Bedarfsgemeinschaft bilden würden. Wenn ich wieder bei ihr wohne würde ich ihr Geld für Heiz- und Wohnkosten zukommen lassen. Insoweit könnte man doch einen Untermietvertrag vereinbaren. Würde meine Mutter somit aus dem Schneider sein und würde sie dann für mich nicht mehr aufkommen müssen?

Zu meinen Grund dazu: Meine Mutter lebte lange vom Amt selbst und hatte nie viel Geld. Da sie jetzt endlich eine Arbeit gefunden hat, mit der sie sich und meine 3 Geschwister finanzieren kann, möchte ich ihr den Stress rund um das Amt ersparen.

...zur Frage

Wie viel Geld darf man jetzt zu Hartz IV dazu verdienen?

Ich habe gelesen man darf zum Hartz IV nur um die 100 Euro zu verdienen, dann einmal man dürfte 450 Euro verdienen, und auch noch man dürfte bei einem 1,200 Euro Job mit Hartz IV aufstocken?!

...zur Frage

Darf Polizei mich als beschuldigter mitnehmen trotz Anwalt?

Es klingelt an der Tür, die Polizei steht vor einem beschuldigt mich einer Straftat, dürfen die mich mitnehmen aufs Revier um mich zu befragen? Nicht zu vergessen Anwalt ist schon Informiert und hat schon eine Vollmacht, doch die Polizei ist darüber noch nicht informiert!

habe was vergessen zu erwähnen und zwar die Polizei war vor ca. knapp 4 Monaten schon einmal auf der suche nach mir. Hatte mit meinem damaligen Anwalt etwas Trouble und habe mich auch nicht auf dem Revier gemeldet. Jetzt suchten sie mich wieder auf mit Durchsuchungsbeschluss, ich war nicht vor Ort nur meine Mitbewohnerin wurde angetroffen!

Wenn sie mich mitnehmen dürfen, was denkt ihr wie läuft das dann ab?!

gruss

...zur Frage

Straftat unter 18, muss mann dann bußgeld bezahlen? Ohne feten einkommen

Hey, wenn ein erwachsener mist baut und genug einkommen hat müssen die ja ein Bußgeld zahlen. Was is wenn ein Jugendlicher der z.b 16 is eine "straftat" begeht die eigentluch bußgeld kostet wen man einkommen hat, Was ist aber wenn man noch kein einkommen hat. Kriegt man dann sozialstunden? Oder muessen die eltern dafür zahlen? Was ist wenn die Eltern Hartz IV empfänger sind? Würd mich mal intressieren. Vom Taschengeld kann man ja schlecht 1000€ bußgeld zahlen xD oder 5000€ wie auch immer.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?