Realschule abgebrochen, wo bekomme ich mein Hauptschulzeugnis?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lieber Robin!

Entgegen der verbreiteten Ansicht man habe automatisch den Hauptschulabschluss nach der 9. Klasse erlangt, auch wenn man in der 10. ohne Mittlere Reife abgeht, muss ich sagen dass das so nicht ganz richtig ist!

Du hast aktuell somit keinen Schulabschluss, sodass deine Schule dieses Zeugnis auch nicht ausstellen kann!

An deiner Stelle würde ich den Schulabschluss nachholen. Es gibt fabelhafte Abendschulen, genauso jede Menge Maßnahmen über Bildungsträger wie etwa Kolping, Caritas oder Diakonie sowie Projekte der Agentur für Arbeit -------> eigentlich sollte dein "Berater" das aber wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robbbi98
13.06.2016, 12:10

Dass ist so nicht Richtig! In Bayern hat man diesen nach Beendigung der 9. Klasse automatisch! 

0

Naja, da du abgebrochen hast, kann es ja kein Abschlusszeugnis geben. Also kann dir die Schule auch keins ausstellen. Letztlich hast du doch dann eher einen 9.Klasse Abschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robbbi98
13.06.2016, 11:53

Nein, ich habe die 9. Klasse ja ganz Normal abgeschlossen und bin dann weiter in die 10. deshalb habe ich ein Normales 9. Klasse Jahres Zeugnis. Ich benötige aber (mit vollenden der 9. Klasse hat man einen Hauptschulabschluss (keinen Quali!)) ein Hauptschulabschluss Zeugnis welches einfach die Noten der 9. Klasse übertragen hat.

0

Die Sekretärin hat dir die richtige Auskunft gegeben. Du kannst lediglich ein Abgangszeugnis der 9. Klasse erhalten, denn einen Hauptschulabschluss hast du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pucky99
13.06.2016, 11:52

natürlich hat man nach der 9. Klasse, entsprechende Noten vorausgesetzt, den Hauptschulabschluss

0

Soweit ich das von meiner Realschulzeit kenne (2013) war es so, dass du in der 9. Klasse die Wahl hattest an einer Hauptschule deinen QA zu machen um im Falle eines Abbruchs oder bei nicht erreichen des Abschlusses ein Hauptschulabschlusses zu haben.

Wenn du das nicht gemacht hast sollte es auch kein Zeugnis geben. So ist das jedenfalls in Bayern. Weiß nicht ob andere Bundesländer das anders handhaben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robbbi98
13.06.2016, 11:59

Teils Richtig ich hätte meinen Qualifizierten Hauptschulabschluss machen können habe ich aber nicht allerdings ist es in Bayern (da komm ich auch her!) so dass man mit Vollenden der 9. Klasse einen Normalen Hauptschulabschluss hat!

0

Du hast die Schule also einfach verlassen ohne irgendein Zeugnis? Seit wann geht sowas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robbbi98
13.06.2016, 11:54

Das geht scheinbar oder die Schule hat einfach nicht richtig gehandelt? Hätte diese mir eines Austellen müssen?

0

Natürlich kann sie. Abgangszeugnis nach der 9. Andere Frage, was ist mit der Schulpflicht? So oft sitzen geblieben, dass du die Jahren schon rum hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robbbi98
13.06.2016, 12:03

Wieso muss ich diese Frage hier so oft Beantworten? Googelt doch einfach mal bitte nach!  

9 Jahre Vollzeitschulpflicht und 3 Jahre Berufsschulpflicht (Artikel 35 BAYEUG) 

0

Was möchtest Du wissen?