reaktionstest bei der mpu 152 aufgaben wurden gestellt, jemand ne ahnung wieviel davon in etwa richtig sein müssen um zu bestehen?

1 Antwort

Bei dem Reaktionstest werden fünf Anforderungen überprüft: Aufmerksamkeit, Belastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit, Orientierungsfähigkeit und Reaktionsfähigkeit.

Dabei kommt es nicht ausschließlich darauf an, die Aufgaben richtig zu lösen, sondern vor allem schnell. Es empfiehlt sich also, sich nicht lange mit einer Aufgabe aufzuhalten, auch dann nicht, wenn du merkst, dass die Lösung falsch ist.

Am Ende musst du bei drei der fünf Kategorien mindestens auf 33% kommen, keiner darf unter 16% liegen. Im Regelfall wirst du 40-60% erreichen können.

ja gut schnell muss man eh sein weil man nur sehr wenig zeit hat aber dafür ist die fehlerquote dann auch entsprechend hoch. der test ist enorm schwer ein bild bei dem man nicht mal ne sekunde zeit hat muss man bewerten was man da alles sieht (fusgänger, auto, verkehrszeichen, ampel, fahrrad) fast unmöglich da auf ne solide quote zu kommen. hatte nur 37 richtig und nicht bestanden

0
@maitai23

Nicht bestanden? 33 genügt doch... muss einen anderen Grund haben.

0

Studierfähigkeitstest DHBW. Wann habe ich bestanden?

Kennt ihr diesen Studiefähigkeitstest: http://www.ausbildungspark.com/einstellungstest/aufgaben-studierfaehigkeitstest-online/ Mich würde interessieren wieviel Prozent ich zum bestehen richtig haben muss etwa.

...zur Frage

MPU Bestehen? - Umgehen? - EU Führerschein? Jemand erfahrungen?

Hallo Community,

Ich musste vor ca 5 Jahren aufgrund von festgestelltem Dauerkonsum von Cannabis (Polizeikontrolle) meinen Führerschein abgeben und habe nun die Auflage MPU...

Ich habe seit dem ein mal den Versuch gestartet OHNE vorbereitungskurs zu bestehen,

fiel aber trotz Abstinenz und positive ergebnisse bei Reaktionstest etc durch.

Fazit: Ich bin nach wie vor ohne Führerschein und möchte diesen endlich wiedererhalten...

Nun zu meiner Frage... Hat jemand ein ähnliches Problem? Oder sogar schon hinter sich? Erfahrungsberichte? Lohnt sich ein Abstinenzkontrollprogramm? Oder ist das nur weiteres rausgeworfenes Geld? EU Führerschein im Ausland sinnvoll? Gibt es seriöse anbieter?

Kommentare wie: "Selber schuld!" oder "Hättest du dir vorher überlegen müssen!" sind nicht hilfreich und ebenso wenig erwünscht, spart euch diese dümmlichen Aussagen bitte einfach.

Danke

...zur Frage

MPU! Kann ein Besuch bei der Drogenberatung hilfreich sein?

Hallo,

ich bin bei einer Verkehrskontrolle positiv auf THC getestet worden und werde wohl eine MPU machen müssen. Natürlich habe ich aufgehört zu rauchen und habe auch WIRKLICH nicht vor wieder damit anzufangen. Das muss man dem Giutachter aber erstmal glaubhaft verklickern... Es werden wohl noch einige Monate bis zur MPU vergehen. Ich möchte meinen Führerschein natürlich schnellstmöglich wieder in Händen halten und alle Hebel in bewegung setzen um dieses Ziel zu erreichen. Ich werde zu gegebener Zeit auch einen MPU Vorbereitungskurs machen, um meine Chancen zu bestehen zu erhöhen. Ich habe mir bereits Termine bei der Drogenberatungsstelle in meiner Stadt geben llassen und habe auch einen Termin bei einem Psychologen gemacht um einfach mal über alles zu sprechen. Natürlich werden diese Stellen mir keine Glückwunschkarte ausstellen und mich bejubeln das ich nicht mehr kiffe. Aber besteht die Chance dass meine "freiwilligen Eigenbemühungen" positiv bei dem MPU Gutachter auffallen?

...zur Frage

MPU-Test, als Beifahrer, bekifft?

Hallo,

vor etwa 2 Monaten wurden 2 Kollegen und ich von der Polizei angehalten. Mein Kollege ist gefahren. Wir haben alle drei Cannabis geraucht & die beiden hatten auch noch was dabei. Bei mir wurde nichts gefunden, aber mir wurde mitgeteilt, dass ich vielleicht einen MPU test machen muss.

Kann bzw. sollte ich damit rechnen oder nicht?

MfG

okaee46

...zur Frage

Mpu beim 1.Mal bestehen?

Kann man eine MPU beim 1.Mal bestehen?2 Alkoholfahrten mit etwa jeweils 0,7Promille und nun MPU. Mein Freund ist weder Alkoholiker noch hat er ein Problem damit.Beide Male nach gemütlichem Beisammensein mit einem Bier zuviel angehalten, nachts und laut eigener Aussage noch fahrtauglich. Wie kann man vom Umdenken überzeugen? Danke

...zur Frage

Zulassung zur Führerscheinprüfung .. MPU

hallo ... habe folgende frage .... mein sohn - jetzt 18 jahre alt - hatte vor etwa einem jahr einen unfall mit dem rad verursacht, bei dem 2 autos beschädigt wurden (leider betrunken - 2,2 promille) ... er zahlt in raten den schaden ab, da er sich in der ausbildung befindet ... nach einsichtigem schriftverkehr mit der staatsanwaltschaft wurde keine anzeige erstellt. mein sohn macht zur zeit den führerschein, hat seine theoretischen pflichtstunden geleistet und sollte nun zur Theorie angemeldet werden. vom strassenverkehrsamt (?) kam nun die nachricht zur fahrschule, dass er eine MPU machen soll ... was nun??? wie kommt es dazu, dass - wenn keine anzeige gestellt worden ist - das strassenverkehrsamt eine eintragung hat?? wie soll er sich weiter verhalten?? eine mpu ist 1. teuer :( und sicher nicht leicht zu bestehen - schon überhaupt nicht für einen gerade 18jährigen .... soll man ihm zur mpu raten?? aussage meines sohnes war, dass - wenn er diese nicht macht - er erst nach 10 jahren den führerschein machen kann .... hmmmmm ... vielen dank für eure antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?