Ratten in der Wohnung und nichts passiert

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schonmal das Gesundheitsamt gebeten vorbeizukommen und die Sache zu begutachten? Bei Rattenbefall in der Wohnung sind, so weit ich weiss, nur 15 Prozent Mietminderung möglich. Allerdings bist Du zu einer firstlosen Kündigung berechtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja wir haben schon viele Beschwerde Briefe an die Hausverwaltung und alle geschickt aber die tuen so als ob die das nichts mehr angeht. wir haben sogar schon gedroht an die Zeitung zu gehen aber das hat sie auch nicht interessiert. wir werden nochmal die Vermieterin anschreiben und dann mal schauen aber danke :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verklagen ist schwierig, da die Hausverwaltung rechtlich schon gehandelt hat. Die Mietminderung muss genehmigt werden.

Im schlimmsten Fall ausziehen.

Aber wenn der Eigentümer auf die volle Miete verzichtet, könnts ihr nicht noch verklagen. Genehmigt der Eigentümer keine Mietminderung, einfach die Miete nicht bezahlen, zuerst einen Brief an die HV schicken, (EINGESCHRIEBEN) - damit dann bei späteren Fällen, Gericht oder der gleichen, Beweismittel da sind.

LG tomer-shalev

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst keine 100%ige Mietminderung machen. Da bekommst du richtig Ärger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann mir vorstellen das deine Frage nicht ernst gemeint ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?