Ratten ( welcher Badesand ) ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Chantal,

Ratten brauchen im Gegensatz zu Chinchillas und Co. keinen Badesand. Für ihr Fell ist das nicht wichtig. Wenn du ihnen was zum Drin-Buddeln anbieten willst, nehm bitte normalen (großkörnigeren) Spielsand aus dem Handel. Allerdings benutzen die kleinen den Sand dann eher als Toilette und das stinkt sehr schnell, also erwarte dir nicht zu viel. Und bitte nicht zu tief anbieten, wenn sie sich eingraben und das Gebilde einstürzt, können sie ersticken.

Bitte nimm keinen feinen Chinchillasand. Die Ratten atmen das Zeug ein (Chinchillas haben sehr feine Haare an der Nase, die das Verhindern, Ratten nicht). In der Lunge verursacht dieser dann mechanische Schäden am Gewebe. Weil die Fremdkörper immer wieder von Fresszellen aufgenommen werden, aber nicht wirklich eliminiert werden können, kommt es zu Entzündungen und dann Veränderungen des Lungengewebes, ähnlich der Staublunge bei uns Menschen.

Kann ich denn Vogel sand benutzen ?

0
@Chantal34

Der dürfte auch zu fein sein, wenn ich mich nicht irre, aber da muss ich zugeben, fehlt mir auch die Erfahrung, ich hatte noch nie Vögel.

0
@Chantal34

Der ist meist mit Anis pafümiert, den nimm mal lieber nicht. ;)

0

Badesand ist eine ziemlich nützliche Sache für Ratten, sie buddeln gerne und machen in den meisten Fällen ihr "Geschäft" dort rein. Den Badesand "Cobacabana" benutze ich schon seit ich Ratten habe für die kleinen, es gibt aber noch viele andere. Es ist einfach wichtig das der Sand sauber ist und sehr fein. In fast jedem Tierladen wird Badesand für Nager angeboten, er ist sogar angeschrieben.

Ratten brauchen gar keinen Sand. Du kannst ihnen im Sommer eine Schüssel, mit warmen Wasser zum baden hinstellen (natürlich ohne Seife und so). Aber Sand ist für Ratten unnötig.

Was möchtest Du wissen?