Ratte oder Maus?

 - (Tiere, Maus, Ratten)

5 Antworten

Das ist eine Maus. Ich empfehle diese Fallen:

https://www.weidezaun.info/2x-mause-lebendfalle-metall-mit-sichtfenster.html?utm_source=google&utm_medium=shopping&utm_campaign=pla+free+shopping+DE&gclid=EAIaIQobChMIgYnF3OPt8gIVsQWiAx0gLgJNEAQYASABEgI-yPD_BwE

Die Mäuse werden "schonend" gefangen. Trage sie nur weit genug weg, sonst ziehen sie wieder ein. Als ich das Problem hatte, habe ich die Fallen immer abends aufgestellt, morgends waren die Mäuse drin und ich habe sie auf dem Arbeitsweg mit dem Auto mitgenommen, und an einer geeigneten Stelle "entlassen".

Als Köder ist Nutella tatsächlich ungeschlagen.

Ziehmlich sicher Maus nicht Ratte. Mach ich hauptsächlich an den Ohren fest, farbe und co sind auf dem Bild ja ohnehin problematisch. Schwanz behaart oder nicht?

Lebendfalle, die bei meiner Oma mochten immer Nutella. Gön ihr.

Sieht aus wie eine Maus. So niedlich. Fang sie und lasse sie frei. Und die restlichen Mäuse auch,die da noch herumrennen könnten. Du kannst auch Lebendfallen benutzen.

Kann ich schlecht einschätzen aber Mäuse sind kleiner als Ratten.

Ratten sind ca. So groß wie eine Hand +/-

Fangen und aussetzen 🤷‍♀️ sonst keine Ahnung

Sieht nach einer Maus aus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?