ratte hat eine beule am bauch

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo

Dass es ein Tumor ist, ist sehr wahrscheinlich, da Ratten leider sehr prädestiniert dafür sind... Eine meiner Ratten ( damals auch 1 1/2 j.) hatte auch einen Tumor am Bauch, der erfolgreich Operiert wurde. Damit konnte sie noch 2 Jahre weiter leben. Es gibt Tierärzte die Tumore bei Ratten operieren, aber auch TA's die davon abraten, da die jeweilige Ratte vielleicht auch so noch eine schöne Lebenserwartung hat. Das kann dir aber nur ein Tierarzt sagen. Ich würde lieber zu früh hingehen als zu spät... Vielleicht fängt sie irgendwann an, daran herum zu knabbern, da die Beule früher oder später zu nerven beginnt! Also würde sich ein Tierarzt Besuch vielleicht doch lohnen? Es ist doch auch ein Lebewesen!

Ach, und noch was... das ist echt nicht böse gemeint, aber wenn man nicht so viel Geld hat, sollte man sich lieber 2 Mal überlegen ob man sich ein Tier anschafft oder nicht. Denn ein Tier, egal welche Grösse und Lebenserwartung, kostet nunmal einfach Geld. Und das nicht nur in der Anschaffung :-)

Lg

Mir war klar das ratten geld kosten und es beim tierarzt teuer werden kann nur wie soll ich meine mutter überzeugen zum tierarzt zu gehen

0

meine waren mit tumor munter. bei einem abszess verhalten sich die tiere anders, eben krank.

grundsätzlich ab zum arzt, das geld muss man für die tiere haben und bei kauf wissen, das man bei krnakheit zum teil 250 euro haben muss.

war bei meiner ratte, die spritzen bei derm schnupfen und folgen waren echt teuer.

je länger du wartest, desto schwieriger wird die operation

Tja, leider musst du zum Arzt. Wenn das nämlich zum Schmerzen anfängt. Stell dir vor es ist Krebs. Wird schon nicht so teuer. Je länger man wartet, desto komplizierter wird es. Lebt die Ratte allein? Schwanger kann sie ja nicht werden?

Ne sie lebt nicht alleine sie hat ne gesunde schwester und schwanger kann sie nicht sein dafür fehlt das männchen

0

Woher sollen wir das wissen? Ihr werdet doch mal 10-20 Euro für das Tier übrig haben um es fachmännisch untersuchen zu lassen.....

Erstens ich habe ganz normal gefragt da muss man nicht so pampig werden und glaubst du im ernst das wenn das ein tumor ist und oparativ entfernt werden muss nur so mal um die 10 - 20 € kostet

0
@klotilte

Du sollst ihn auch erstmal nur untersuchen lassen.Mehr kostet das nicht. Und wenn er einen Tumor hat ,würde ich ihn auch nicht operieren lassen,sondern für 8 Euro einschläfern.Da ihr ja kein Geld für eure Tiere habt.

0
@MrZurkon

Klar haben wir geld wir hatten schon katzen fische meerschweinchen hasen vögel und ratten nur eben nicht 200 € mal kurz für eine op und einschläfeen lassen machen wir nur wenn es keinen sinn mehr ergibt

0
@klotilte

Warum schreibst du dann mehrfach ,dass ihr kein Geld dafür habt.? Ist ja auch irrelevant.Es geht lediglich darum 20 Euro auszugeben um das Tier untersuchen zu lassen,vllt ist es ja was harmloses und kein Tumor.Dann kannst du dein Ratte behalten und alle sind glücklich.

0
@MrZurkon

Ich meine mit das wir kein geld haben das wir nicht soviel geld für den tierarztbesuch haben maximal 60 € (wenn die ratte medikamente braucht)

0

Ich tippe leider auf Tumor. Wenn diese Beule allerdings sehr spontan aufgetreten ist, dann ist ein Tumor aber ausgeschlossen.

Beobachte das mal.

Das komische ist ja das es spontan aufgedrehten ist sie will aber nicht so gern berührt werden aber größer ist die beule auch nicht geworden und sie verhält sich ganz normal

0

Es kann sich durchaus um einen Tumor handeln.

Vielleicht ist sie schwanger?

Was möchtest Du wissen?