Ratenzahlung geht das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein geht nicht. Edelmetalle unterliegen permanenten Preisschwankungen, die von etlichen Faktoren abhängig sind. Beim Kauf von Edelmetallen ist es deshalb üblich, sofort zu zahlen. Bzw. Wenn man online bestellt, innerhalb von zwei bis drei Tagen. 

Auch das 14 tägige Rückgaberecht entfällt beim Kauf von Edelmetallen. Liegt ebenfalls daran, dass Edelmetalle ständigen Kursschwankungen unterliegen. 

Du wirst deshalb keinen seriösen Edelmetallhändler finden, der das anders handhabt. 

Also nochmal kurz zusammengefasst:

- Edelmetalle werden sofort bezahlt.

- Wenn einmal ein Kaufvertrag zustande kam, gibt es keine Möglichkeit mehr, diesen rückgängig zu machen.

Diese zwei Besonderheiten sollten immer VOR dem Kauf von Edelmetallen beachtet werden.

M. Meinung nach kommt das auf den Verkäufer an.

Bei Ratenzahlungen im Allgemeinen werden Verträge gemacht, in denen auch Gebühren vereinbart werden. Zu dem käme bei Gold noch ein Passus über die Preisschwankungen hinzu.

Ich würde ja eher vorschlagen, einen Kleinkredit bei einer Bank aufzunehmen, da ist alles klar und es gibt keine Preisschwankungen. Es muß ja niemand davon erfahren.

Allerdings kann ich nichts zu Kreditwürdigkeit sagen, das ist Sache der Banken es zu prüfen.

Eher nicht, Du kannst höchstens einen Kredit aufnehmen, davon Gold kaufen und dann den Kredit in Raten abbezahlen

Entweder man hat das Geld oder eben nicht! Will der Zukünftige auch auf Raten heiraten?

Was möchtest Du wissen?