Rasieren sich Männer Glatze obwohl sie eine volle Haarpracht hätten haben können?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe noch keine kahlen Stellen und hab sie mir aber abrasiert. Ich trage seit zwei Jahren eine Glatze und rasiere sie fast jeden Tag nach. Es fühlt sich superangenehm an und ich mag den Anblick im Spiegel. Bei Deinem Sohn hast Du ja gesagt, es sieht nicht schlecht aus. Wo ist denn dann das Problem? Lass Ihnen doch ihren Spaß. Es ist heute eben anders als früher. Ich beneide Deine Söhne. Ich bin jetzt Anfang 40. Aber das hätte ich früher auch cool gefunden. Vor allem, wenn der Vater noch mitmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann die Lust auf eine Glatze nachvollziehen. Habe mir selbst vor ein paar Monaten alles abrasiert und trage seitdem höchstens 1-2mm Länge ehe wieder rasiert wird. War auch freiwillig, mit Haarausfall habe ich keine Probleme. Es ist nicht nur praktisch, sondern steht auch vielen Menschen. Ich kann nur jeden ermutigen der es mal ausprobieren will sich eine Glatze schneiden zu lassen. Ich werde meine Maschinenglatze noch sehr lange tragen, weil es ein tolles Gefühl ist kahlrasiert zu werden. Ich finde es auch absolut klasse, dass Ihr es Euren Söhnen erlaubt eine Glatze schneiden zu lassen. Das hat etwas mit Toleranz zu tun und stärkt das Selbstbewußtsein. Alter spielt dabei keine Rolle. Gerne hätte ich im Alter Deiner Kinder bereits einen Kahlschnitt gehabt. Außerdem sollte jeder Mann einmal im Leben eine Glatze tragen. Ich hoffe das sich zukünftig noch sehr viele Menschen die mit dem Gedanken spielen oder sich schon einmal damit beschäftigt haben sich trauen und die Haare abrasieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiliblau
04.04.2016, 14:13

Da kann ich nur zustimmen...!!!

0

Ja ich wundere mich selber auch darüber, dass Glatze so "in" ist. In meiner Familie und in meinem Bekanntenkreis habe ich das auch schon gemerkt. Und tatsächlich stehen viele Mädchen auf solche Typen, weil die,
jugendsprachlich ausgedrückt "cool und geil" aussehen!
Und komischerweise steht es einigen auch wirklich gut!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trage seit über zwanzig Jahren gerne Glatze und rasiere sie 2x wöchentlich nass.
Und Mode war sie zum letzten Mal in der zweiten Hälfte der 90er.
Die halbe Stadt ist damals mit Glatze, Doppelripp und Anzughose herumgelaufen, so wie heute mit Vollbart (was ich ja viel seltsamer finde).
Und genau wie die Vollbartinvasion sah die Glatze lange nicht bei jedem gut aus. Bei mir natürlich schon, ist ja klar.  ;)

Ist halt alles Geschmackssache, sagte der Affe und biss in die Seife...
Praktisch ist die Frisur allemal, und preiswert noch dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gestern hat mein Mann unseren 14Jährigen seine Locken abgemacht und ihm auf seinen Wunsch auch alles mit der Rasierklinge abrasiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiliblau
05.04.2016, 00:28

einfach super.....

0
Kommentar von Funnyhope
09.04.2016, 21:39

@Kiliblau Hast du irgendwie einen Fetisch in Hinsicht auf Glatzen oder so ;)?

0

Ich finde es nicht so schön. Kommt aber auf die Person an, Miller Wentworth steht es:D  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist auch jetzt in dem Alter ein super Zeitpunkt ,weil später kann es beruflich auch schwierig sein. Ja viele Mädchen oder Frauen stehen auf Jungs mit Glatze das stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Glatze ist heutzutage völlig normal. Vorallem Teenager wollen vieles ausprobieren und orientieren sich auch am Vater. Was spricht denn dagegen wenn sie es wollen und sich damit wohlfühlen ist es doch super.

Rasiere mir ebenfalls seit anfang 2015 eine Glatze und es kommt überall sehr gut an.

mfg    kiliblau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?