Radfahren mit Pferd?!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Pferde vom Fahrrad aus zu führen ist verboten.

In der Straßenverkehrsordnung kannst Du das nachlesen:

§ 28 Tiere (1) Haus- und Stalltiere, die den Verkehr gefährden können, sind von der Straße fernzuhalten. Sie sind dort nur zugelassen, wenn sie von geeigneten Personen begleitet sind, die ausreichend auf sie einwirken können. Es ist verboten, Tiere von Kraftfahrzeugen aus zu führen. Von Fahrrädern aus dürfen nur Hunde geführt werden

LG

.

Ich find diese Formulierung seltsam. Auch ein Hund kann den Straßenverkehr gefährden, wenn er vor ein Auto hüpft. Reicht schon eine Katze aus...

0
@Aristella

Es sind juristische Formulierungen. Und ein Hund zählt durchaus auch zu Haustieren, ist somit von der Straße fernzuhalten, wenn er den Verkehr (z.B. durch "hüpfen vor ein Auto") gefährden kann. Erst recht, wenn er "nicht von geeigneten Personen begleitet wird, die ausreichend auf ihn einwirken kann".

0

ja, es ist verboten. denn wenn dein Pferd sich erschreckt, wirst du richtig schlimm vom Rad fallen und kannst dich richtig verletzen. du hast einfach keine richtige Kontrolle!!!

Also ich hab schonmal mit meiner RB gemacht, aber nur ne kleine Runde über nen Feldweg den sie in und auswendig kennt. Die liebe ist auch die totale Versicherung im Gelände und ich hatte ne etwas längere Leine dabei damit ich sie im Notfall auch länger lassen kann.. Aber wenn dein Pferd auch nur ein bisschen schreckhaft ist würde ich das nicht machen..

Was möchtest Du wissen?