Puls auf 184 nach 20 min joggen (mit 1 pause) normal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"normal" ist hier eher als Begriff unpassend. Wenn ich 5 km in meinem Wettkampftempo laufen würde, könne ich auch einen Puls von 184 erreichen. Für das regelmäßige Training ist ein so hoher Pulswert aber wahrscheinlich nicht gesund. Wenn du selbstständig öfter trainieren würdest, würde dein Pulswert bei gleichem Tempo mit der Zeit sinken. Ich empfehle 30 Minuten lang im Wechsel 2 min laufen 1 min gehen. So oder so werden Anfänger zu Beginn bei einem höheren Pulswert laufen als Fortgeschrittene und du zählst mit deinem Wert nun mal zu den Anfängern. Ich halte aber Werte von 160-170 für besser. Für eine genauere Beurteilung wäre es gut, deinen maximalen Pulswert zu kennen und dann mal bei runnersworld nachzuschlagen: http://www.runnersworld.de/gesundheit/effektiver-joggen-durch-pulskontrolle.279138.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die bisherigen Antworten haben einen Aspekt immer völlig außer Acht gelassen: Jeder Mensch ist anders! Der erste Anschein ist natürlich immer die mangelnde Kondition, aber auch erfahrene Sportler haben unterschiedliche Pulswerte. Ich z.B. würde mich selbst als sehr gut trainiert ansehen, laufe seit über 20 Jahren und hatte unter Belastung schon immer sehr schnell einen sehr hohen Puls, der ungefähr auf dem Niveau von deinem Wert liegt, also 180 und höher. Sobald die Belastung aufhört ist mein Puls aber auch genauso schnell wieder sehr niedrig. Ein hoher Puls ist also nicht automatisch erstmal schlecht, sollte aber mal von einem Sportmediziner gecheckt werden, wenn er auch zukünftig so hoch bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zeigt an, wie wenig Kondition du hast. Du solltest mehr Gehpausen einlegen und dich langsam hochlaufen.

Es bringt dir zudem gar nichts, weder konditionell, noch für das Herz, wenn du hochpowerst und dann in die Sauerstoffunterversorgung kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Himbeersauce 24.05.2016, 21:34

Das sollte mal einer meinem Sportlehrer weismachen ....

0
michi57319 24.05.2016, 21:36
@Himbeersauce

Du bist nicht verpflichtet, dir deine Gesundheit zu ruinieren. Dein Sportlehrer hat ganz offensichtlich kein Interesse daran, euch Sport schmackhaft zu machen. Wir hatten früher immer verschiedene Gruppen, wenn gelaufen wurde.

0

Falls das besonders relevant ist, ich bin nicht unsportlich und mache eigentlich auch sehr gerne Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pasi09 24.05.2016, 21:01

Trotzdem gilt je weniger Bewegung desto höher der Puls. Du kannst aber schon von Natur aus einen sehr hohen Puls. Der "nomale" Puls ist in dieser situation so ca. 120-180 min (nicht bei leistungssportlern

0

Ja, wenn man sich sonst recht wenig bewegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man untrainiert ist, dann ist dieser hohe Puls nicht ungewöhnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?