pürierstab/stabmixer

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist ziemlich egal, ob der Behälter aus Glas, Plastik oder Edelstahl ist, wichtiger ist, dass das Gefäß schlank und hoch ist, um auch genügend Luft mit einzubringen, damit es schaumig wird. Pürieren geht super, Dressings und Schlagsahne sind auch kein Problem! Viel Glück

Ich bin schon ganz püriert von dieser passenden Antwort

Grüßle Schaumschläger Wolf

0

normal hat der stabmixer eine schutzkappe bei der der schüssel selbst nichts passieren kann.

Wir haben unseren Pürierstab vor 3 Jahren , für ca 15.-€ als Set , vom Penny gekauft, und der ist sein Geld wert gewesen. Allerdings ist der Schneebesen und die komische Mixer .- Messerdose etwas für die Tonne. Trotdem der Stabmixer und den schlanken Messbecher dazu ist Top, und trotz den anderen Sachen die nichts getaugt haben , immer noch günstig.

Für Salsas, Dipps, und Pesto, ebenso um Soßen mit Butter zu binden, oder das Soßengemüße zu pürieren ist der Zauberstab der Hammer. Das Messer vom Stab ist doch mit der Stahlschale geschützt und kann deine Schüsseln und Töpfe nicht beschädigen.

Gruß Wolf

Handrührgerät - Leistung?

Wieviel Watt hat durchschnittlich ein Mixer (der mit Knethaken und Rürbesen)?

...zur Frage

Herdplatte vergessen auszumachen. Was soll ich tun? Herd defekt?

Hallo Ich habe mir heute abend Nudeln gekocht und bin auf dem Sofa eingeschlafen. Nach ungefähr 2 Stunden bin ich vermutlich durch den Geruch nach verbranntem Plastik wach geworden. Zum Glück habe ich keine Dunstabzugshaube, die hätte Feuer fangen können. Direkt über dem Herd ist ein Dachfenster, welches auch zum Glück die ganze Zeit auf war, sodaß der meiste Qualm direkt abgezogen ist. Der Herd war ungefähr 2 Stunden auf Stufe 2 von 3 an. Das Wasser im Topf war natürlich verdampft und die untere Schicht der Nudeln ist angebrannt. Nun riecht es in der ganzen Wohnung immer noch bestialisch nach verbranntem Plastik oder was auch immer. Ich lüfte seit Stunden und habe Spülwasser in den Topf getan. Auf der Herdplatte ist eine Stelle in der Größe einer 2 Euro Münze, die aussieht als wenn die Beschichtung ab wäre. Ansonsten kann ich weder am Herd noch am Topf einen Schaden sehen. Da der Geruch nicht besser wird habe ich eben mal das Licht in der Küche ausgemacht und geschaut ob ich am Herd was sehe (hört sich komisch an^^). Das Kontrollicht leuchtet irgendwie ganz schwach, obwohl er aus ist. man sieht es nur im Dunkeln. Das Licht und auch die Drehschalter sind oben auf der Arbeitsfläche neben der Herdplatte. Kann da jetzt noch was passieren? Ich traue mich nicht schlafen zu gehen? Kann ich den Herd morgen wieder benutzen? Woher kommt der Plastikgeruch? Es ist ein Brandgeruch, der riecht als ob irgendwas verschmort ist. Der Herd ist ein älterer Elekroherd. Wie alt genau weis ich nicht, da er schon in der Wohnung war als ich einzog.

...zur Frage

Rhythmisches Musizieren mit Alltagsgegenständen für Jugendliche, wie findet ihr das?

Hallo, also ich biete nen Workshop an "Musizieren mit Alltagsgegenständen" für ca. 13-20 jährige. Ist kein großes Ding. Zur Verfügung habe ich "kleine" Schüsseln, die man als Handtrommeln benutzen könnte, "größere" Schüsseln mit Kochlöffel, und Topfdeckel als Becken. Hat jemand Ideen was man da so machen könnte? Habe bis jetzt versch. Spielarten ausprobieren, dann einer macht nen Rhythmus vor, die anderen machen ihn nach. Und am Ende soll halt ein kleines Rhythmusstück entstehen. Wie findet ihr das generell? Langweilig oder spannend? Und was habt ihr noch für Ideen?

...zur Frage

Suppen und Soßen - pürieren oder passieren?

ich koche oft suppen und mache gerne soßen. eigentlich habe ich dazu immer meinen pürierstab benutzt, aber letztens in einer kochsendung gesehen, dass man flüssigkeiten nicht pürieren soll, sondern alles durch ein feines sieb streichen soll. stimmt das? wird der geschmack dann feiner? oder kann ich wie gehabt auch mit meinem zauberstab arbeiten?

...zur Frage

wie viele Umdrehungen hat der Mixer SHG Typ 164? weiß das jemand?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?