PTA Schule trotz schlechter Noten in Naturwissenschaften

2 Antworten

Ich fange dieses Jahr auch eine PTA ausbildung an. An meiner Schule hättest du glaube ich keine Chance damit. Alle die in Englisch und/oder Deutsch schon eine 3 oder schlechter hatten, mussten vor dem Vorstellungsgespräch einen Test machen und erst dann wurden sie überhaupt zu dem Gespärch zu gelassen. Wie das bei den anderen Fächer war, weiß ich leider nicht mehr.

Aber denkst du, dass du mit dieser Vorraussetzung dann die richtige Aubildung gewählt hast? Naja Mathe, Chemie und Biologie ist ja nun mal das A&O in dieser Ausbildung.

Hallo Krisssiiii!

Es könnte sein, dass deine Lehrer in betreffenden Fächern, den Unterricht nicht für deine Lernkompetenz entsprechend halten und dir so das interesse in folgenden Fächern fehlen. Aber auch, dass die Themengebiete, für die du dich interessierst, nicht durchgenommen werden. Sollte es an deiner eigen Leistug liegen, empfehle ich Nachhilfe zu nehmen, selbstständig mehr lernen oder neue lernmethoden zu entwickeln.

Wenn du meinst, dass du es nicht hinbekommst, würde ich dir empfehlen, noch einmal gründlich über deine Entscheidung nach zu denken.

Welche Mathethemen könnten im Eingangstest zu PTA dran kommen?

Ich habe mich an einer PTA Lehrakademie beworben und erhielt nun eine Einladung zum Eingangstest. Im Brief stand, dass Mathe und Deutschkenntnisse unverzichtbar seien. Naturwissenschaften, wie Biologie, Chemie, ... seien nicht zwingend notwendig und wird auch von dieser Lehranstalt nicht gefordert. Ich weiß, dass der Eingangstest schulbedingt ist. Aber was sind so Mathethemen, die einem ein Vorteil Im Bereich PTA schaffen würden? Ich schätze mal Potenzrechnung und Dreisatz gehört dazu. Was könnte es noch sein?

Vielleicht kann mir auch ein zufäillger PTA Auszubildender seine Erfahrung dazu erzählen. Das würde mich sehr freuen und sehr helfen!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Ausbildung Pharmazeutisch-technische Assistentin

Ich gehe in Bayern in die neunte Klasse einer Wirtschaftsschule im kaufmännischen Zweig und habe mich dazu entschieden nach meinem Abschluss als PTA zu arbeiten. Den geforderten mittleren Bildungsabschluss habe ich mit dem Beenden der zehnten Klasse. Hier nun das Problem: In dem kaufmännischen Zweig habe ich keinen Chemie-, Physik-, Biologie- oder Mathematikunterricht. Kann ich trotzdem dort arbeiten oder sollte ich zuerst an eine weitere Schule gehen, damit ich diese Fächer nochmal habe?

...zur Frage

Schlechte noten im abizeugnis?

Ich gehe noch in die 10. Klasse gymnasium und komme nächstes schuljahr in die 11. Mit einer 5 in mathe. In allen fächern die ich abwähle hab ich eine 4, wäre es sinnvoll das schuljahr zu wiederholen um in den fächern bessere noten zu haben?

...zur Frage

Für welchen Beruf soll ich mich entscheiden?+ Kopftuch?

PTA oder Krankenpflegerin ?
Guten Abend,
Ich bin in sehr kürze 15 Jahre alt gehe in die 9. Klasse einer Realschule und mache mir schon Gedanken was ich nach der 10. Klasse tun könnte. Ich entscheid mich für eine Ausbildung, aber kann mich leider nicht richtig entscheiden.
Ich komme erstmal zu meinen Noten:
Mathe: 1-2
Englisch: 3
Deutsch: 4
Sozialwesen: 2
Politik: 2-3
Sport: 2
Chemie: 2
Biologie: 2
Textil: 2-1
Erdkunde: 3
Musik: 1

Ich bin zielstrebig,selbstbewusst,höflich,hilfsbereit,ich mag es mit Menschen zu arbeiten,ich sehe das meiste ganz Locker (nur nicht bei den GANZ ernsten Situationen), ich kann Sachen gut merken oder auswendig lernen, kommunikativ, kreativ
Und meine Schwächen sind, dass ich mich mit dem Computer zeug garnicht so richtig auskenne, bin eher selten Faul🤐.

Ich trage ein Kopftuch und wie es vielleicht manche kennen, ist es auch nicht so einfach in einem Krankenhaus zu arbeiten (eine stelle finden), da es viele Katholische und evangelische Krankenhäuser gibt.

Ich habe daran gedacht, das ich mich später in beiden Betrieben bewerbe, und wenn mich dann zum Beispiel die Apotheke (die PTA Schule) angenommen hat. Könnte ich dort später meine Ausbildung machen. (Oder Krankenhaus)

2. Frage:
Findet ihr es besser, wenn ich mich schon in der 9. Klasse bewerbe ? Oder doch lieber in der 10. (Halbjahreszeugnis)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?