Propheten heute?

11 Antworten

Es gibt da eine netten Dialog hierzu:

"Warum gibt es heute keine Heiligen mehr?"

"Weil es Psychopharmaka gibt.

Das sagt eigentlich alles über die Haltung der modernen Gesellschaft zu Themen wie Propheten, Heiligen und Wundern.

Dennoch existieren natürlich Menschen, die von sich behaupten, eine göttliche Botschaft zu verbreiten und teilweise sogar eine große Anhängerschaft haben.

Ob man den Aussagen und Behauptungen dieser "Weisheitslehrer" nun unbedingt glauben schenken sollte, ist eine andere Frage.

Bei Propheten kommt hinzu, dass bei konkreten Prophezeiungen über die Zukunft meist die Realität den religiösen Behauptungen ein Schnippchen schlägt.

Dann muss sich der selbsternannte "Prophet" aus seiner Misere herausreden - seine Prophezeiung von einem Krieg sei "symbolisch" gemeint gewesen, oder der Krieg habe auf einer "feinstofflichen Ebene" stattgefunden....

Das kommt auf den "Glauben" und die Religion an.

Es gibt z.b.derzeit in einer Kirche den Propheten Thomas S. Monson.

Die Gläubigen dieser Kirche  akzeptieren ihn als Propheten, andere würden ihn eher "verteufeln"

Natürlich gibt es moderne Propheten. Einstein gehört dazu. Er hat die Entdeckung von Gravitationswellen prophezeit und Recht behalten.

Was möchtest Du wissen?