Proctoskopie, Enddarmspiegelung panische Angst

11 Antworten

Bei der Enddarm- Spiegelung (Proktoskopie) wird ein wenige Zentimeter messendes Endoskop nach vorsichtiger Austastung über den Daramausgang eingeführt, um die Schleimhautabschnitte des Mastdarms und den Übergang zur äußeren Haut sowie die Region der Haemorrhoidalpolster zu beurteilen. Diese Untersuchung ist bei erfahrener und vorsichtiger Handhabung nicht schmerzhaft und dauert nur 1-2 Minuten.

Voraussetzung für eine gute Beurteilbarkeit ist eine Vorbereitung zu dieser Untersuchung. Dies geschieht Ihrerseits, indem sie bereits zuhause den Mastdarm entleeren und damit reinigen. Hierzu dienen in der Apotheke erhältliche Klistiere, die gut eine Stunde vor dem geplanten Untersuchungstermin angewandt werden. Wir empfehlen hier die Anwendung des Produktes „Microclyss“ ®, das gut 3 Euro kostet und eine zuverlässige reinigende Wirkung hat. In der Packungsbeilage wird die korrekte und einfache Anwendung erläutert. Bitte lassen Sie sich nicht durch den einschränkenden Hinweis in der Packungsbeilage bezüglich der Anwendung bei Hämorrhoidalleiden verunsichern. Auch bei Hämorrhoidalleiden kann ein Klistier bedenkenlos angewandt werden. Für die meisten unserer Patienten ist die Anwendung eines Klistiers zunächst sicherlich ungewohnt, jedoch problemlos durchführbar.

ich sollte mich auf nichts vorbereiten hab extra gefragt. normalerweise muss ich morgens immer aber heute fehlanzeige. ich merk zwar druck aber kann nicht gehn. vielleicht verabreichen die ja in der praxis was.

0

das ist eine standard Untersuchung ab bestimmten Lebensalter. Du bekommst in der regel keine Narkose sondern wirst in Schlaf versetzt.Vom Hergang wirst du überhaupt nichts merken!

ich bin erst mitte 20 und habe immer probleme mit dem stuhlgang. ständig schmerzen selbst bei sehr weichem stuhl sogar blähungen versetzten mir schmerzen wenn sie raus wollen ....

0
@newcomer

eventuell wird zur Darmendleerung ein Einlauf gemacht aber selbst da verspürst du fast nichts

0

Bei mir wurde das vor ein paar Jahren gemacht, um festzustellen, ob ich Darmkrebs habe. Es war schon etwas mehr als unangenehm. Man kann vorher aber ein Mittel bekommen, dass das Ganze weniger schmerzhaft ist. Leider hatte ich darauf verzichtet. Ich weiß aber von anderen Betroffenen, dass das wirklich hlift. Das solltest Du auf alle Fälle schlucken. Wichtig ist diese Untersuchung wahrscheinlich auch bei Dir. Sonst würde man es ja nicht machen. Ich war jedenfalls unheimlich erleichtert, dass sich der Verdacht auf Darmkrebs nicht bestätigte und es "nur" eine Entzündung des Darmes war. Man hat bei der Untersuchung aber einen kleinen Polypen entdeckt und gleich entfernt. (tat nicht weh.) Auch das war positiv, denn daraus hätte ja Krebs entstehen können. Also versuch das Ganze positiv zu sehen und hab nicht allzuviel Angst. Letztlich ist es notwendig und wird Dir helfen. Ich wünsche Dir, dass es nicht so schlimm wird wie Du befürchtest und dass die Ergebnisse der Untersuchung bei Deiner Genesung helfen!

Alles Gute

vielen dank für die lieben worte

0

5-6 mal Stuhlgang am Tag , ist das normal?

Hallo , Und zwar es fing vor 5 Wochen an Ich hatte Unterbauch Krämpfe so stark das ich auch zum Arzt bin er hat mein Magen und Bauch abgetastet und meinte da ist nichts naja es ist auch so das Ich seid dem Übelkeit habe und und allgemein sehr oft auf das Klo muss manchmal 5-6.mal Stuhlgang. Ist auch so das mein Stuhlgang nicht mehr so schön geformt ist.. Eine Magenspiegelung habe ich im april. Was kann das nur sein. Ist auch bei manch Lebensmittel welche weis ich auch nicht genau das es in mein Bauch komische Geräusche macht :( .. Was kann das nur sein :(

...zur Frage

Essstörung entwickelt, was jetzt?

Um abzunehmen habe ich begonnen Kalorien zu zählen (mit einer App) und nun habe ich auch über 10 kg verloren. 162 cm groß mit ca. 44,5 kg. Allerdings habe ich nun panische Angst davor zuzunehmen und esse immer weniger.

Ich denke ich brauche Hilfe allerdings traue ich mich nicht es jemandem zu sagen, weil ich ja vielleicht nur übertreibe und gar nichts falsch ist.

...zur Frage

Zysten entfernen ambulant?

Kann man sich Zysten ambulant entfernen lassen? Mein ist links an den Eierstöcken so 6 cm groß ohne Flüssigkeit. Dazu habe ich noch panische angst vor Krankenhäusern und würde mich deswegen lieber zuhause auskurieren. Und was passiert da genau?

...zur Frage

Angst vor dem HNO Arzt! :(

Ich habe seid ein paar Tagen etwas im Hals stecken, merke richtig wenn ich schlucke das sich dort etwas bewegt. Habe schon versucht es raus zu würgen aber es will einfach nicht. Nun wäre es doch an der Zeit zum HNO Arzt zu gehen, aber ich habe panische Angst davor das ich Spucken muss wenn er mit einem Instrument in meinen Hals geht oder das es mir wehtut. Kann mir vielleicht jemand erklären wie das abläuft der damit schon erfahrung gemacht hat? Wäre wirklich sehr, sehr dankbar.

...zur Frage

Was soll ich noch tun ( Magenschmerzen )?

Vielleicht hat jemand mal einen Rat ich bin ratlos :( Ich hab jetzt seid 8 Jahren andauernd Magenschmerzen.

Meistens läuft es so ab ich esse was und habe nach 5-6 Stunden Magenschmerzen

Manchmal habe ich auf nüchternen Magen ultra Magenschmerzen.

Es drückt es sticht es drückt SO sehr das sich Übelkeit entwickelt und eine Art Unwohlsein ist auch dabei.

Manchmal bekomm ich auch nach dem essen diese Probleme so eine Stunde nach essen .

Weis nicht mehr weiter.. Magenspiegelung hinter mir Darmspiegelung hinter mir auch die Galle+ Steine sind Drausen..

Alle 2 Tage Magenschmerzen auch Sodbrennen

Das einzige was ich habe ist eine Schilddrüsen Erkrankung unterfunktion + hashimoto..

Weiß nicht mehr was ich machen soll hat jemand einen Rat :(

Nehme imoment nur pantaprazol aber das hilft auch nicht wirklich

...zur Frage

ich habe panische angst vor mehlkäfern

in der sommerzeit sind in unserer wohnung (oberstes stockwerk,mit holzbalken)ekelige käfer. meine mutter sagte das sind mehlkäfer und die legen auch keine larven oder sowas, aber sie sind jedes mal wieder da. sie fligen dem licht entgegen, sind schwarz-braun und ca. 1-3 cm lang.ich habe panische angst vor diesen tieren. ich mag insekten generell nicht, doch bei diesen käfern bekomme ich panik attaken, muss mich vor ekel schütteln und habe den (lächerlichen) drang, zu weinen und schreien.......das ist echt nicht lustig, denn ich hab jede minute, die ich in unserer wohnung verbringe, schrekliche angst:( habt ihr vl eine idee welhalb ich in solche angstzustände verfalle???? oder kennt ihr euch mit diesen käfern aus und wisst wie man sie verjagen kann??? Bitte helft mir, danke schon mal im vorraus , LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?