Probleme nach Augenlasern, Methode relex Smile. Ist noch Besserung zu erwarten oder bleibt es jetzt so:(?

3 Antworten

Hallo Bluemoonie, ich selber habe keine Erfahrungen mit Augenlasern. Aber ich kennen einen Expertenrat für Augenheilkunde, in dem zwei Augenärzte mit Spezialisierung auf die relex Smile Augenlaser-Methode kostenlos Fragen beantworten: http://www.combeauty.com/foren/expertenrat/augenheilkunde Vielleicht hilft es dir ja, wenn du da deinen Fall auch noch mal schilderst. Ich drücke dir auf jeden Fall ganz doll die Daumen, dass die Sehkraft auf dem linken Auge sich doch noch bessert.

Vielen Dank für den link! Das werde ich versuchen. 

Und die Besserungswünsche für mein Auge:) 

0

Hey Bluemoonie, ich habe mir vor zehn Tagen die Augen Lasern lassen und muss sagen ich hab dien Problem, eine Auge ist scharf und gut das andere lässt zu wünschen übrig, stellt nicht scharf, es wird auch nie besser, sondern ist immer gleich schlecht und vertut mir die Sicht. Ich bin schon sehr verzweifelt und wollte jetzt dich fragen wies bei dir aussieht...gibt es Aussicht auf Besserung....wie kommst du damit klar...ich hoffe echt auf deine Antwort! Liebe Grüße.

Hallo magallie, ich kenn diese Verzweiflung zu gut.. Das Problem an meinem linken Auge hat sich zu sagen wir 95% gegeben. Ich seh mit dem Auge jetzt sehr gut. Es war echt nicht leicht monatelang, da die Sicht furchtbar war. Es wurde dann stetig besser, der Prozess hat so ca. 6 Monate gedauert. Ich hoffe dir hilft meine Antwort et liebe grüße zurück

0

ich kenne sehr viele augenärzte (auch viele fehlsichtige)

ich kenne keinen einzigen augenarzt der gelasert wurde - warum wohl ?

Hallo, inwiefern beantwortet das meine Frage? 

0
@Bluemoonie

Insofern als Lasern mehr Risiken/Gefahren als Nutzen mit sich bringen kann und dies die Augenärzte sehr wohl wissen.

0
@Chumacera

Hallo,  ist schon klar, dass es Risiken und gefahren hat! Im Vergleich zu anderen Methoden ist relex in jedem Fall die schonendste. Ich habe auch keinerlei Probleme am Auge,  bis auf dass die Sicht selbst am linken Auge eben zu wünschen übrig lässt. Was absolut nicht zu erwarten war.

Meine Frage war, ob noch Besserung zu erwarten ist. Ermahnungen bezüglich "hättest es halt nicht gemacht " nützen mir "danach " nichts und sind keine Antwort auf meine Frage insofern unnötig. 

1
@Bluemoonie

Was soll denn diese Behauptung,bitte? Natürlich gibt es Augenärzte welche selbst eine Laserbehandlung hatten. Und sehr viele zufriedene Kunden. Das ganze ist doch auch abhängig von verschiedenen Faktoren...

0

Nach Augenlasern Alterssehschwäche wegmachen?

Hallo

Ist es möglich nachdem man seine Kurzsichtigkeit weggelasert hat, später in ein paar Jahren wenns so weit ist, auch die Alterssehschwäche und auch vielleicht den irgendwann noch möglichen grauen Star zu "reparieren"?

Danke!

...zur Frage

Warum Schiele ich auf dem linken Auge?

Ich hatte vor zwei Jahren eine Operation am Kopf da ich ein Makro Hypophysenadenom hatte der bereits auf den Sehnerv drückte. Nach der Op hing mein Augenlid komplett runter und Ich konnte das Auge nicht wirklich bewegen. Von Monat zu Monat wurde es besser das Augenlid öffnete sich und ich gewann die Motorik mit dem Auge wieder. Dazu sei gesagt das ich eine Brille trage und auf dem linken Auge seid der Op weitsichtig bin u d auf dem anderen kurzsichtig. Eines Tages schaute ich also morgens in den Spiegel und merkte das meine Augen wieder komplett gesund schienen bis ich dann nach einer Woche auf Bildern von mir merkte das ich doch komplett mit dem linken Auge am schielen bin. Das Auge wirkte auf den Bildern so als ob es gar nicht wirklich benutzt wird was auch klar ist da ich ja jetzt anscheinend zwei verschiedene Sehstärken habe. Hat jemand Erfahrungen oder kennt sich damit aus?

...zur Frage

Mein Traumberuf/-wunsch - Ich will unbedingt zur Polizei

Hallo Leute,

und zwar habe ich mich vor einigen Jahren dazu entschlossen, mich bei der Polizei zu bewerben. Diesen Beruf möchte ich aus vielen Gründen ausüben, weil ich z.B. gerne im Team arbeite, mich für andere Menschen einsetzen will und bei Problemen gerne Hilfe "leiste".

Als ich mich dann in 4 Bundesländern (Bremen, Hamburg, NRW und NDS) bewarb, lehnte man mich ab mit der Begründung, dass meine Sehleistung nicht ausreicht, da man ohne Sehhilfe min. 30% Sehkraft erreichen muss. Für jeden Brillenträger ist bei der Bewerbung eine ärztliche Bescheinigung erforderlich, wo die Sehkraft gemessen wird. Mein Augenarzt sagte mir an dem Tag, an dem ich die Tests durchgeführt habe um meine Sehstärke "auszumessen", dass ich knapp über 30% erreicht habe.

Ok, so weit so gut. Ich gab also meine Bewerbung in den verschiedenen Bundesländern ab, bekam jedoch leider nur Absagen mit der Begründung:"Laut Dr. haben Sie leider die vorausgesetzte Sehstärke nicht erreicht..." Erstmal komisch, denn mein Arzt sagte mir ja, dass ich knapp über 30% erreicht habe. Daraufhin bin ich dann zu meinem Arzt gefahren, erklärte ihm meine Situation, dass ich abgelehnt wurde und er antworte:"Ja, ich habe dir doch damals gesagt, dass du die 30% nicht erreicht hast." Blöd gelaufen für mich! Denn mittlerweile habe ich schlechtere Augen als zu dem Bewerbungszeitpunkt und jetzt habe ich niemals mehr oder 30% Sehkraft.

Tag und Nacht versuch ich mir klar zu machen, dass es auch andere gute Jobs gibt, wie z.B. erst ein Architektur-Studium und dann als Architekt selbstständig werden. Aber mich lässt es einfach nicht los, ich komm von dem Polizeitraum einfach nicht los, ich will unbedingt zur Polizei und gutes leisten. Ich kann vielleicht nicht die Welt retten, kann aber ein minimaler Teil davon sein, um die "Welt" sicherer zu machen.

Ich müsste mir meine Augen Lasern lassen, müsste jedoch dann 1 Jahr warten, bis ich mich dann wieder bewerben kann, denn zwischen der Laseroperation und der Bewerbungszeit müssen min. 1 Jahr sein. Im Sommer habe ich hoffentlich mein Abitur, solange ich alles bestehe. :flehan: :flehan: Ich hätte dann auch 1 Jahr "frei" bis mein Studium dann anfangen würde. Also wenn ich 2014 mich für 2015 bewerbe, hätte ich ja bis zum 1.10.2015 1 Jahr zwischen Zeit. Ich müsste dann ja auch meine Augen vor der Bewerbungszeit 2014 (für das Studium zum 1.10.2015) Lasern?

Was ich hiermit eigentlich sagen will, dass ich den Job einfach 100%ig will, jedoch aber einen kleinen Anstoß brauch um mir meine Augen Lasern zu lassen...Ich brauch einfach jegliche Information von euch, was dieses Thema betrifft. Wann ich mich bewerben kann, zu wie viel % ich genommen werde, auch wenn ich eine Augenoperation hinter mir habe und einfach die Angst, die mir genommen werden muss vom Augen Lasern.

Grüße

...zur Frage

Cannabis nach Schiel-Op

Hey. Ich wurde am 29.07.14 wegen meinem linken schielenden Auge operiert. Die Op ist gut verlaufen und meine Auge ist natürlich blutrot. Nun möchte ich wissen ob man vorerst den Cannabiskonsum einstellen sollte oder ist das kein Problem?

über schnelle und sachliche Antworten würde ich mich freuen : )

...zur Frage

Augenlasern, neue Relex Smile Methode, leider in Deutschland sehr teuer, hat jemand Erfahrung mit sowas im Ausland?

...zur Frage

bitte, bitte schreibt drunter! sehr wichtig

also ich schiele und mein papa hat mir gesagt das man dagegen eine op machen kann, pro auge dauert es 2 std. ...ich schiele nur auf meinem linken auge, also wenn ich die op mache, schiele ich dann wirklich nicht mehr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?