Probleme mit Intimpiercing im Reitsport?!,

7 Antworten

Also ich habe selbst insgesamt 5 intim Piercings und bin früher auch geritten. Die ersten die ich mir habe stechen lassen waren 2 KVH die haben beim reiten keine Probleme gemacht, ich konnte nach 1 Woche wieder auf's Pferd. Danach kamen 2 in die äußeren Labien, die haben etwas länger gestört. Aber ich konnte nach etwa 3-4 Wochen wieder reiten. Es kann allerdings vorkommen dass sich ein Ring mal ein bisschen blöd dreht, dann kann es ziemlich zwicken, aber das passiert mir auch beim Fahrrad fahren oder beim laufen. Vor kurzem habe ich mir noch ein Christina stechen lassen, da kann ich aber nichts dazu sagen weil ich nicht mehr reite. :(

Wenn du deinem neuen Piercing nur lange genug Zeit lässt um zu heilen, wirst du damit auch kaum Probleme haben ;)

es gibt sehr viele ReiterInnen die Intimpiercings tragen - grundsätzlich ist das kein Problem. Jeder erfahrene Piercer sollte dich dazu beraten können - falls nicht - such dir einen der sich auch auskennt!!!

Leider sagt dein Profil nicht mal was über dein Geschlecht aus - das könnte eine konkrete Antwort vereinfachen...

PS: der Weltrekordhalter mit über 450 Piercings reitet auch :-)

wenn du es eher oberhalb stechen lässt denke ich nicht das es stört.

Was möchtest Du wissen?