Probleme mit dem Zahnfleisch!?

...komplette Frage anzeigen Bild (Nicht von mir) - (Zähne, Hygiene, Zahnfleisch)

5 Antworten

Zahnfleischprobleme nicht mit einer harten Zahnbürste begegnen, NUR WEICHE!

Zahnpaster, Mundspülung verwenden, welche antibakteriell sind (z.B. MERIDOL, Chlorhexamed Forte)

Mit der weichen Zahnbüste das Zahnfleisch vom Zahnfleisch zum Zahn hin putzen/massieren, nicht umgekehrt.

Beim Zahnarzt eine Zahntaschenbehandlung durchführen lassen (Kostet ca. 60€, wird nicht von der Kasse übernommen)


ARifi64 13.05.2017, 02:45

Der hellere Rand des Zahnfleisch an dem unteren Schneidezahn deutet auf eine Veränderung/Entzündung hin

0

Höchstens 2 mal am Tag die Zähne mit einer weichen Zahnbürste putzen. Weg mit der fluoridierten Zahnpasta und auf eine ohne Fluor mit Kräutern umsteigen (schau mal in den BioLaden). Auf keinen Fall eine gekaufte Mundspülung mit Chemie verwenden, die schädigt die Mundflora nachhaltig. Wenn Du eine heilende Mundspülung haben willst, dann nimm Kamille - vor allem am Abend. Morgens, wenn der Atem frisch sein soll, trink Pfefferminztee.

Mach eine Öl-Zieh-Kur mit gutem kaltgepreßten Pflanzenöl. https://www.zentrum-der-gesundheit.de/oelziehen.html

Und dann google mal nach basischer Ernährung.

Gute Besserung!

Verlorenes Zahnfleisch kommt nicht wieder zurück und lässt sich nicht wieder herstellen.

Warum das bei dir passiert und ob das jetzt wirklich ein Problem ist kann dir leider wirklich nur ein Zahnarzt beantworten.

Eine mögliche Ursache könnte sein zu festes aufdrücken beim putzen, falsche Putztechnik und/oder eine schlechte (zu harte) Zahnbürste.

Hier kann Dir niemand die richtige Antwort geben.
Bei diesem schlechten Foto ist zu erkennen, daß vor allem am Eckzahn das Zahnfleisch zurückgegangen ist. Das kann unterschiedliche Ursachen haben.
Aber auf alle Fälle ist es so, was weg ist, ist weg.
Mann kann nur das Fortschreiten den Zahnfleischrückganges aufhalten.
Um genaueres zu erfahren, wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als Deinen ZA aufzusuchen!

Zu Oft zähneputzen ist auch nicht gut

Was möchtest Du wissen?