Probleme im Job (Mobbing, Frust, etc..)

10 Antworten

Deine Kollegen kriegen diese unsicherheit mit du musst dich mal so über kleine dinge unterhalten und immer bisschen mehr persönlicher werden das immer ein guter Trick um das eis zu brechen. So und wenn du fragen hast und die dann so mürrisch kommen musst du den klar machen das du das nicht falsch machen willst und darum lieber Fragst. An einem Arbeitsplatz mit unfreundlichen MItarbeiter kann man sich auch nicht wohl fühlen deshalb würde ich den sagen die sollen mal halb lang machen und was das für ein kindisches Verhalten ist grade die sollten erwachsen genug sein um sich zu Benehmen. Wenn dir der platz so wieso nicht gefällt und dich auch nicht für den Job begeistern kannst dann würde ich mir lieber was anderes schon mal suchen und kannst dann kündigen wenn du was neues gefunden hast ^^

23

ich glaube kündigen ist die einzige lösung...

0

Möglicherweise solltest du mal zu einem Psychologen gehen um etwas gegen deine sozialen Phobien machen! Wenn du 8 Stunden lang nicht mit deinen Kollegen redest, dann musst du dich auch nicht wundern wenn die auch nicht mit dir reden.

23

ich verlange ja auch nicht dass sie mit mir reden. Aber sie sind trotzdem irgendwie komisch zu mir. weiß nicht wie ich das beschreiben soll.

0
34
@Rottx1512

Bist du dir da sicher? Vielleicht sind sie ganz "normal" zu dir und durch deine "Krankheit" empfindest du das so. Soziale Phobien sind nicht einfach! Bitte such dir professionelle Hilfe. Sonst traust du dich am Ende gar nicht mehr aus deiner Wohnung! Ich wünsche Dir alles Gute!

2
23

danke :-/

0

Ich rate dir, dass du dich mal nach einer Therapie umschaust. Wenn du sagst, du hättest eine soziale Phobie, wird es dann an einem anderen Arbeitsplatz anders sein? Vielleicht würde dir die Arbeit mehr liegen, aber das Problem mit der Phobie hättest du immer noch. Während meiner Ausbildung war ich auch schnell irritiert und mein Selbstvertrauen war nicht sonderlich gross. Ich habe mir immer eingebildet, dass ich zu viele Fehler mache und dass die Mitarbeiter mir zum Beispiel beim Telefonieren zuhören und merken, was ich alles falsch mache. Aber das ist meist einfach nur Einbildung.

Vielleicht ist dieses strenge Verhalten einfach deren Art, das kommt oft ganz auf die Abteilung an. Bei mir waren zb in der Spedition alle voll locker drauf, in der Buchhaltung gehts aber total anders zu, da arbeitet man konzentriert.

Schau dich doch wirklich mal nach einer Therapie um, bevor du alles hinschmeisst. Bist ja doch schon im zweiten Jahr, da hast du schon einiges hinter dir. Und das wichtigste wäre, Selbstvertrauen zu gewinnen.

23

Stimmt. vielleicht liegt es doch nur alleine an mir :-/. ich bin ja schließlich der, der 8 Stunden nichts redet. ich fühle mich hier einfach nicht wohl. tja, soziale phobie eben...

0

Soll ich den Bewerber einstellen?

Hatte heute mit einem Bewerber ein Vorstellungsgespräch, welcher sich bei mir in der Abteilung beworben hat. Der Lebenslauf von ihm war super geschrieben und er machte einen freundlichen Eindruck.

Allerdings hatte er erzählt das er den alten Job gekündigt hat da er dort von Kollegen und Vorgesetzten gemobbt wurde. Ich habe mal gehört das auch Mobbingopfer nicht ganz unschuldig sind und für kommende Unruhe im neuen Betrieb sorgen und dort die Probleme beginnen.

Sollte ich den Bewerber einstellen oder ablehnen aufgrund von Mobbing?

...zur Frage

Extremes Mobbing in der Arbeit?

Hallo,

ich werde in der Arbeit extremst gemobbt und schikaniert. Ich weiß nicht warum, vielleicht weil ich Migrationshintergrund habe.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Ich sitze nackt im Büro.......

Hey Leute, natürlich nicht;)

Also es geht um folgendes: Ich arbeite mit einem Kollegen in einem Büro, es ist dann oft recht still.

Wie kann ich ihn/mich zum reden bringen?

Danke

...zur Frage

Werde immer und überall gemobbt?

Seit der x klasse werde ich gemobbt. am schlimmsten ist es in der berufschule da wollte keine Mir reden. Auf der Arbeit genauso ich wurde immer ausgegrenzt. Was ich heraushören könnte : Schau mal die tu**i. Uh da kommt Madam. Ich weiß nicht was ich der Menschheit tue ich habe richtig angst wo anzufangen auf einer neuen arbeit, obwohl ich versuche nett zu sein werde ich gemobbt ?

...zur Frage

Was tun wenn ein Kollege und Boss mobben?

Ein Kollege von mir ist etwa 1 Jahr bei uns. Er wird von dem Boss und einem anderen Kollegen ständig gemobbt. Und sogar rassistisch beleidigt. Letztens wurde ihm sogar sein Gehalt gekürzt weil er angeblich schlechte Arbeit macht.

Ich wurde am Anfang auch gemobbt (aber nur von dem Mitarbeiter nich von dem Boss).. Nach 2 Jahren hat es dann etwas bei mir aufgehört als der neue Kollege gekommen ist. (außerdem ging es mir eh am A vorbei, habe mich darüber nie aufgeregt)

Kann man dagegen etwas machen außer kündigen? Der Kollege sucht schon nach einem neuen Job, ich habe aber das Gefühl dass er an der Arbeit zugrunde geht. Ich werde demnächst auch neuen Job suchen weil ich in dem Laden nicht mehr aushalten kann.

Einen Betriebsrat haben wir nicht.

...zur Frage

mobbing arbeit 1

ich werde auf der arbeit von jüngeren gemobt. und meine 2 damen im büro das sind meine chefs, werde ich auch gemobt. meine arbeitskolegen gehen zu chefin hin und petzen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?