Probearbeiten nach Vorstellungsgespräch

10 Antworten

Deine Chancen sind besser geworden. Du bist definitiv in der engeren Auswahl. Sie werden sich nicht mit zuvielen Leuten, welche zum Probearbeiten kommen, belasten wollen, sondern nur mit jene, die sie potenziell auch haben wollen.

Mach deine Sache gut und das ganze sollte laufen.

http://openbook.rheinwerk-verlag.de/it_handbuch/

Falls entsprechendes Wissen noch nicht vorhanden sein sollte, dann würde ich das lesen. So kannst du punkten.

Je nachdem, ob du nun Anwendungsentwickler oder Systemintegrator wirst, kannst du dich auf bestimmte Sachen konzentrieren.


Ich eknns so: wenn ich mehrere gleichgute Leute habe, dann lad ich die mal ein.

Aber jetzt nicht 10-12, sondern 2-3.

Dann kann ich mir ein besseres Bild machen, derjenige auch.

Absage oder Zusage ist dann immer noch offen, aber auf jeden Fall ist man schon in die enge Wahl gekommen.

Was möchtest Du wissen?