Bewerbertag Fachinformatiker Systemintegration?

3 Antworten

Wurde vor so 4 Monaten auch zu einem bewerbertag eingeladen. Wir hatten verschiedene Aufgaben aber insgesamt war es eigentlich ziemlich ähnlich.

Also bei der gruppendiskussion mussten wir eine Feier planen bei der es drauf ankommt das 100 Mitarbeiter Platz finden essen haben dies das. Diese mussten wir dann den Leuten vor Ort vorstellen

Danach hatten wir verschiedene Tests ich erinnere mich nicht mehr genau was dran kam aber es war relativ einfach daran erinner ich mich noch (also zumindest für mein Wissensstand (16J Realschule))

Danach wurde uns noch etwas über die Firma erklärt und in der Zeit wurden wir immer zum Bewerbungsgespräch rausgeholt und hatten nochmal ein Gespräch unter 8 Augen. Was wichtig sein könnte englisch Kenntnisse auffrischen sodas du gut auf Englisch antworten kannst und auch zb über deine Hobbys etc. Erzählen kannst.

Wurde am Ende leider nicht angenommen Begründung war ich habe kein Führerschein und bei der Ausbildung muss ich sehr flexibel sein weil ich die meiste Zeit in anderen Städten bin.

Ich würde dir empfehlen informiere dich über Benimmregeln bei Bewerbungsgesprächen etc. Und sonst halt bisschen mathe und englisch falls du da eingerostet bist. Und immer offen sein, auch mal lachen und nicht zu angespannt sein.

Wünsche dir viel Glück!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Oh Vielen Dank . Das war sehr hilfreich . Ich habe noch eine Frage :Gab es nicht Fragen zu Informatik-themen?

0
@Sarahb8751

Ja das habe ich nicht so gut beschrieben aber ja gab es: Es gab soweit ich weiß 3. Tests einmal zu deutsch einmal zu englisch und einmal zu Informatik. Beim Informatik Teil wurden Fragen gestellt wie zb die Endungen von einer Word Datei und dann musst du das richtige ankreuzen etc.

1

Als Frau werden die dich garantiert einstellen

Nicht sicher!

0

Was möchtest Du wissen?