Privates Geschenk steuerrechtlich absetzbar?

7 Antworten

Du verwechselst da etwas. Unternehmer können betrieblich veranlasste Geschenke an ihre Kunden in bestimmtem Rahmen als Betriebsausgaben geltend machen. Geschenke gegenüber Arbeitnehmern sind da steuerlich problematischer, denn da muss die Frage geprüft werden, ob hier Arbeitslohn in Form von Sachleistungen vorliegt. Aber keiner dieser Beschenkten kann wegen der Geschenke Kosten geltend machen. Das Geschenk an Deine Freundin ist privat veranlasst, und Privatpersonen können Geschenke sowieso nicht steuerlich geltend machen. Und Deine Freundin hat keine Kosten für die Bücher,. Daher kann sie 0,00€ geltend machen.

Sie könnte so tun, als hätte sie die Bücher selbst gekauft und sie als Werbungskosten ansetzen. Das ist möglich, weil es ja Fachbücher sind, die sie für ihre berufliche Tätigkeit braucht. Dazu müsstest Du ihr die Belege geben (auf denen auch deutlich hervorgehen sollte, dass es sich um Fachliteratur handelt). Ganz sauber wäre das aber nicht, da sie die Bücher ja nicht selbst bezahlt hat, nachweisen kann diese Steuerhinterziehung aber auch niemand.

Die Bücher die Du bezahlt hast kann sie nicht absetzen. Private Geschenke sind nicht absetzbar. Sonst könnte ich Dir ein Auto schenken und meine Steuern damit minimieren. Leider geht das nicht, sonst würde ich es vielleicht machen.

Was möchtest Du wissen?