Privater Kontakt zw. Arzt & Patient?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ärzte und Patienten dürfen sich nicht nur privat treffen, gemeinsam Sport oder Hobbys betreiben - sie dürfen sich sogar ineinander verlieben, heiraten oder verpartnern.

Eine Ausnahme stellen nur Ärzte dar, die als Psychotherapeuten arbeiten. Psychotherapeuten dürfen innerhalb einer Therapie keine Techtelmechtel mit ihren Patienten haben. Das wäre ein schwerer Kunstfehler und würde zum Entzug der Approbation führen. Wenn Sex im Spiel wäre könnte der Psychotherapeut sogar im Knast landen.

Danke heinmueck! DAS wollte ich einfach nur wissen :-)

0

natürlich! mein augenarzt ist z.b. einer meiner besten freunde und ich bin auch mit einigen anderen ärzten gut befreundet.

Verstehe nicht, was daran "absurd" sein soll. Gewiss wird es nicht gerne gesehen, wenn ein vollstationärer Patient sich in die behandelnde Ärztin verliebt, die dort ja nur "angestellt" ist (Klinik) und das ganze zu "öffentlich" wird. Ansonsten: Freizeit ist Freizeit, da wird sich kaum jemand dran jucken.

Arzt und Privat Versicherung?

Bekomm ich von meiner Privaten Versicherung Geld zurück erstattet? Es war ein Privater Urologe.

Wenn ja wie fordere ich das Geld ein?

Einfach hinschauen wie bei der normalen Kasse?

...zur Frage

BG lehnt Arbeitsunfall ab. Muss man als Patient die Rechnungen von BG-Behandlungen übernehmen, die stattfanden bevor der Ablehnungsbescheid da war?

Ein Verkehrsunfall wird von den erstbehandelnden Unfallärzten an die Berufsgenossenschaft (BG) als Arbeitsunfall gemeldet. Es folgen lange andauernde Behandlungen, die von der BG bislang erstattet wurden. Nach ca. 5 Jahren stellt die BG einen Bescheid aus, dass kein Arbeitsunfall vorgelegen hätte und dass die Übernahme der Heilbehandlungskosten "mit sofortiger Wirkung" abgelehnt wird. Seit Zustellung des Bescheids sucht der verunfallte Patient vorläufig (bis über den eingereichten Widerspruch entschieden ist) keinen weiteren D-Arzt mehr auf.

Kurz darauf bekommt der Patient von der zuvor behandelnden D-Arzt-Praxis BG-Behandlungen in Rechnung gestellt, die alle vor der Zustellung des Bescheids stattgefunden haben, aber offensichtlich bei der BG noch nicht eingereicht bzw. noch nicht erstattet wurden.

Wer ist hier nun zahlungspflichtig?

(PS: Es gibt sonst keine Krankenversicherung, die das übernimmt.)

...zur Frage

Wenn man anderer Meinung als der Arzt ist, kann man dann eine Krankschreibung verweigern?

Angenommen jemand geht zum Arzt wegen Depressionen, der Patient sagt er fühlt sich fit genug um zu arbeiten, der Arzt möchte den Patienten aber krankschreiben.

Darf ein Patient auch verweigern, wenn der arzt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausstellen möchte.

Ich mein ein Arztbesuch ist ja auch freiwillig, dann dürfte man jemand ja auch nicht zwingen nicht arbeiten zu gehen, wenn derjenige sich fit fühlt oder?

Ohnehin kriegt der Arzt ja nicht mit wenn der Patient die Krankmeldung zerreißt und lieber arbeiten geht.

...zur Frage

Ebay Kleinanzeigen löscht mein Inserat als privater wegen gewerblicher Anzeige?

Hallo, ich habe zweimal meine Anzeige gelöscht bekommen, da Nutzer dies angeblich als gewerblich gemeldet haben. Ebay geht diesem Vorwurf natürlich nicht zuerst nach sondern löscht es innerhalb von Minuten ohne dies überhaupt überprüft zu haben, natürlich wie auch sonst. Ich habe ein Gesuch nach neuen Bekanntschaften gestellt, die mit mir ein gemeinsames Hobby ausüben wollen. Anzeigen dieser Art gibt es zu hauf dort ohne Probleme. Ich habe selbst schon mal diese Anzeige leicht verändert hochgestellt, keine Probleme. Ich habe beim zweiten mal sogar ausdrücklich reingeschrieben, dass dies Privat ist und keinerlei Einkommen erzielt wird, nur Hobbymäßig. Trotzdem gelöscht. Kann es sein, dass es jemand auf mich abgesehen hat und einfach nur meldet ohne Grund? Ich schade niemandem mit meinem Gesuch, es war eindeutig. Ebay hat Beschwerde von mir erhalten, aber wie lange das dauert, kann man nur erahnen.

...zur Frage

arzttermin bekommen, angeblich privat versichert

hallo,

ich habe probleme bei einem arzt einen termin zu bekommen, den ich bekommen soll ist erst anfang nächsten jahres.

jetzt haben wir gehört das dieser privatpatienten bevorzugt und die sofort einen termin bekommen.

jetzt meine frage, wenn ich anrufe und sage ich bin privat patient und dann mit meiner normalen versicherung auftauche, was kann mir passieren?

danke für hilfreiche antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?