priligy filmtabletten gegen vorzeitigen samenerguss beim sex

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuch doch esteinmal deinen O.rgasmus unter Kontrolle zu bekommen, bevor Du Tbl. einnimst


Z.B.:

Die Hoden nach unten ziehen indem du den Daumen und Zeigefinger um den Hodensack gibst.

Oder:

Die Fingersperre (finger lock) ist eine Methode um den Samenerguss zu stoppen, indem man auf den sogenannten 'Millionen-Dollar-Punkt' drückt. Der ’Millionen-Dollar-Punkt’ befindet sich am Perineum, zwischen der Unterseite des Hodensacks und dem After. Wenn du die richtige Stelle triffst, wird dies langsam einen Druck verursachen. Wenn du fast zum O.rgasmus kommst, drückst du mit dem Finger auf diesen Punkt; dabei wird der Samen nicht mehr durch die Harnröhre fließen. Eigentlich leitest du damit den Samen in einen anderen Teil des Körpers zurück, wo er durch das Blut wieder absorbiert wird. Du übst an beiden Seiten - mit Zeige- und Mittelfinger - Druck aus und setzt dies so lange fort, bis die Samenerguss-Kontraktionen aufhören. Dabei wird etwas mehr Blut in deinen Penis gedrängt, sodass dein Penis etwas anschwellen wird. Es kann auch den O.rgasmus verstärken.

Quelle: http://www.sexwoerterbuch.info/vorzeitigersamenerguss.html

Danke für das Sternchen, freue mich sehr ;)))

0

Zum "Million Dollar Punkt" ist vorerst die Frage angebracht warum er so heißt? Danach bitte Wikipedia lesen https://de.wikipedia.org/wiki/Injakulation

Wer danach immer noch danach sucht dem geht es wahrscheinlich wie mir und dem Zauberwürfel. (Hab Hundert Anleitungen gesehen und schaffe es immer noch nicht ;-))

Aber zu Fakten:

Die Forschung die zu Prigily geführt hat stammt ursprünglich aus der Psychiatrie und Neurologie. Antidepressiva haben eben diese Nebenwirkung die Ejakulation zu verzögern.

Problem dabei war jedoch, dass diese sehr langsam ein Depot aufbauen und dann sehr lange im Körper verbleiben. Für Prigily wurde die aktive Verweildauer stark herabgesetzt. Das Medikament wird also schnell abgebaut. Trotzdem ist es nicht für die tägliche Einnahme zugelassen und auch nicht zu empfehlen.

Der Grund ist, dass der Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer Dapoxetin oral eingenommen wird und auf alle Nervenzellen im Körper wirkt. Die chemische Kommunikation aller Nervenzellen vom Gehirn bis in die letzte Nervenfaser wird beeinflusst und herabgesetzt.

Serotonin ist aber ein wichtiger Botenstoff für viele weitere Körperfunktionen ein Neurotransmitter UND ein Gewebshormon. Wichtig für Herz-Kreislauf, Verdauungstrakt, Temperaturregelung, Wach-Schlafrhytmus, Augen, Blutgerinnung......usw.

Es ist klar, dass ein Eingriff in diesen Haushalt Auswirkungen auf mehr als nur das Ejakulationsverhalten zeigt. Dies äußert sich dann mehr oder minderschwer in den genannten Nebenwirkungen. Wobei vermehrt Schwindel und Übelkeit sowie Schweißausbrüche auftreten.

Seit 2014 ist deshalb eine weitere Variante in Form eines Gels hinzugekommen das relativ lokal auf das Gewebe und die darin befindlichen Nervenzellen wirkt. Xaramax Gel ist durch die perkutane Aufnahme im ersten Moment der Wirkung etwas schwächer, jedoch lokal begrenzt und es kommt zu keinen der genannten Nebenwirkungen. Da im Gegensatz zur oralen Gabe auch keine Überdosierung möglich ist ist das Gel rezeptfrei erhältlich.
Es wird daher oft auch als "Versuchsindikator" verwendet. Das heißt ein positives Ansprechen zeigt eindeutig die Herkunft des Problems.

Das Verhalten auf die Nervenzelle wird in diesem Video gut verdeutlicht.

https://youtube.com/watch?v=1kaYl7GKVoI

Wie im Video zu sehen, lässt sich die erworbene Form des vorzeitigen Samenergusses auch dadurch dauerhaft gut in den Griff bekommen, dass die Zelle in der Lage ist nach Beendigung der Dauererregung die Synaptische Erweiterung wieder zurückzubilden.

Die heute häufigste Form der Behandlung ist bei der erworbenen Form eine Kombination mit nachfolgendem Ausschleichen von Dapoxetin. Bei jüngeren Betroffenen und bei Männern im fortgeschrittenen Alter oder gesundheitlichen Begleiterkrankungen wird meist ausschließlich auf das Gel zurückgegriffen.

So ich hoffe ich konnte einige Fakten zum Thema beitragen und ein paar Unklarheiten beseitigen. Haben Sie noch Fragen, dann richten Sie diese an Ihren Arzt,- Er weiß Rat.

Einen schönen Tag wünsche ich.

Absolut richtig gesagt. Bis 2009 gab es nichts anderes Aber jetzt ist es der richtige Tip.

0

Jaaa, die beste Erfahrungen habe ich mit Priligy Dapoxetin gemacht. Ich hatte mir Priligy 60 mg online über eine Internetapotheke bestellt und kann nur positives berichten.

Nach der erste Einnahme von Priligy 60mg und einer Wartezeit von 1h habe ich dann mit meiner Freundin langsam mit dem Vorspiel begonnen. Und nach etwa einer halben Stunde haben wir mit dem Geschlechtsverkehr begonnen und ich konnte wesentlich länger durchhalten als sonst... Und bis heute hilft mir dieses Präparat

Ich kann dieses Medikament jedem schnellspritzer nur empfehlen. Nebenwirkungen habe ich überhaupt nicht.

Was möchtest Du wissen?