priligy filmtabletten gegen vorzeitigen samenerguss beim sex

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Versuch doch esteinmal deinen O.rgasmus unter Kontrolle zu bekommen, bevor Du Tbl. einnimst


Z.B.:

Die Hoden nach unten ziehen indem du den Daumen und Zeigefinger um den Hodensack gibst.

Oder:

Die Fingersperre (finger lock) ist eine Methode um den Samenerguss zu stoppen, indem man auf den sogenannten 'Millionen-Dollar-Punkt' drückt. Der ’Millionen-Dollar-Punkt’ befindet sich am Perineum, zwischen der Unterseite des Hodensacks und dem After. Wenn du die richtige Stelle triffst, wird dies langsam einen Druck verursachen. Wenn du fast zum O.rgasmus kommst, drückst du mit dem Finger auf diesen Punkt; dabei wird der Samen nicht mehr durch die Harnröhre fließen. Eigentlich leitest du damit den Samen in einen anderen Teil des Körpers zurück, wo er durch das Blut wieder absorbiert wird. Du übst an beiden Seiten - mit Zeige- und Mittelfinger - Druck aus und setzt dies so lange fort, bis die Samenerguss-Kontraktionen aufhören. Dabei wird etwas mehr Blut in deinen Penis gedrängt, sodass dein Penis etwas anschwellen wird. Es kann auch den O.rgasmus verstärken.

Quelle: http://www.sexwoerterbuch.info/vorzeitigersamenerguss.html

Danke für das Sternchen, freue mich sehr ;)))

0

Zum "Million Dollar Punkt" ist vorerst die Frage angebracht warum er so heißt? Danach bitte Wikipedia lesen https://de.wikipedia.org/wiki/Injakulation

Wer danach immer noch danach sucht dem geht es wahrscheinlich wie mir und dem Zauberwürfel. (Hab Hundert Anleitungen gesehen und schaffe es immer noch nicht ;-))

Aber zu Fakten:

Die Forschung die zu Prigily geführt hat stammt ursprünglich aus der Psychiatrie und Neurologie. Antidepressiva haben eben diese Nebenwirkung die Ejakulation zu verzögern.

Problem dabei war jedoch, dass diese sehr langsam ein Depot aufbauen und dann sehr lange im Körper verbleiben. Für Prigily wurde die aktive Verweildauer stark herabgesetzt. Das Medikament wird also schnell abgebaut. Trotzdem ist es nicht für die tägliche Einnahme zugelassen und auch nicht zu empfehlen.

Der Grund ist, dass der Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer Dapoxetin oral eingenommen wird und auf alle Nervenzellen im Körper wirkt. Die chemische Kommunikation aller Nervenzellen vom Gehirn bis in die letzte Nervenfaser wird beeinflusst und herabgesetzt.

Serotonin ist aber ein wichtiger Botenstoff für viele weitere Körperfunktionen ein Neurotransmitter UND ein Gewebshormon. Wichtig für Herz-Kreislauf, Verdauungstrakt, Temperaturregelung, Wach-Schlafrhytmus, Augen, Blutgerinnung......usw.

Es ist klar, dass ein Eingriff in diesen Haushalt Auswirkungen auf mehr als nur das Ejakulationsverhalten zeigt. Dies äußert sich dann mehr oder minderschwer in den genannten Nebenwirkungen. Wobei vermehrt Schwindel und Übelkeit sowie Schweißausbrüche auftreten.

Seit 2014 ist deshalb eine weitere Variante in Form eines Gels hinzugekommen das relativ lokal auf das Gewebe und die darin befindlichen Nervenzellen wirkt. Xaramax Gel ist durch die perkutane Aufnahme im ersten Moment der Wirkung etwas schwächer, jedoch lokal begrenzt und es kommt zu keinen der genannten Nebenwirkungen. Da im Gegensatz zur oralen Gabe auch keine Überdosierung möglich ist ist das Gel rezeptfrei erhältlich.
Es wird daher oft auch als "Versuchsindikator" verwendet. Das heißt ein positives Ansprechen zeigt eindeutig die Herkunft des Problems.

Das Verhalten auf die Nervenzelle wird in diesem Video gut verdeutlicht.

Wie im Video zu sehen, lässt sich die erworbene Form des vorzeitigen Samenergusses auch dadurch dauerhaft gut in den Griff bekommen, dass die Zelle in der Lage ist nach Beendigung der Dauererregung die Synaptische Erweiterung wieder zurückzubilden.

Die heute häufigste Form der Behandlung ist bei der erworbenen Form eine Kombination mit nachfolgendem Ausschleichen von Dapoxetin. Bei jüngeren Betroffenen und bei Männern im fortgeschrittenen Alter oder gesundheitlichen Begleiterkrankungen wird meist ausschließlich auf das Gel zurückgegriffen.

So ich hoffe ich konnte einige Fakten zum Thema beitragen und ein paar Unklarheiten beseitigen. Haben Sie noch Fragen, dann richten Sie diese an Ihren Arzt,- Er weiß Rat.

Einen schönen Tag wünsche ich.

Absolut richtig gesagt. Bis 2009 gab es nichts anderes Aber jetzt ist es der richtige Tip.

0

Ich leide selbst seit frühester Jugend an zu schnellem Samenerguss und habe auch schon alles Mögliche und Unmögliche ausprobiert...Beckenbodentraining, Squeeze, Kondome und, und,
und..leider alles ohne Erfolg.
Bei Priligy hatte ich die Nacht mit relativ starker Übelkeit zu kämpfen.
Die Emla Creme war der größte Schuß in den Ofen, den nicht nur mein kleiner
Freund war betäubt, sondern leider ging das "Nichtfühlen" auch auf die
Vagina meiner Freundin über, war das reinste Fiasko, aber da wir beide
viel Humor haben, endete das Ganze in einem Lachflash )
Jetzt habe ich ein neues Spray gefunden, dass auch im Preis im Gegensatz zu Priligy überzeugt, heißt Marathon Nights und das ist echt irre...das Gefühl,
die Empfindung, alles wie vorher, man ist total erregt, es fühlt sich
toll an, nur dass man locker 30min kann!!!

Hallo Leute Ich habe diese Pille auch schon getestet,da gibt es ja zwei verschiedene stärken ich habe die schwächeren getestet,und bin voll zufrieden.Ich habe eine Körpermasse von 98 kg und nehme die Tablette ca. 3-4 Stunden vorherr ein.Für mich dauert mein hochgefühl ca. 5 min an das ist für mich sehr lange da ich ohne die Pille schon nach einer minute kam.

Für 6 Tabletten um die 70 Euro hinblättern ist auch nicht gerade günstig. Probier lieber autogenes Training um die Sache in den Griff zu bekommen. Das ganze spielt sich nämlich nur in deinem Kopf ab.

Diese Tabletten sind ALLE ungesund - Finger davon lassen....

Wie schon geschrieben wurde, autogenes Training hilft oder auch spezielle Trainigeinheiten gegen den frühzeitigen Erguss...

Aber das einfachste wäre, den ersten Orga.s.mus schnell als Vorspiel dann ein bischen erholen und dann weiter - dann haben beide mehr davon, weil der erste "Dampf" raus ist und der Mann ausdauernder ist....

Wenns so funktioniert....super

Ansonsten hat natürlich jedes Medikament neben Wirkung auch unerwünschte Effekte die zu Tage treten KÖNNEN.

Daher wird die orale Gabe (Dapoxetin) so niedrig wie möglich eingestellt und in Kombination bei Bedarf mit Xaramax Gel (Ca+) ergänzt. Der Vorteil der lokalen Anwendung ist eine begrenzte Ausbreitung im Gewebe und damit keine Belastung für den gesamten Organismus. Die Möglichkeiten werden natürlich stets weiter verfeinert und immer schonender.

Aber im Prinzip gebe ich Ihnen recht. Wenn andere Techniken erfolgreich sind ist das in jedem Fall das Optimum.

0

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

° Schwindel (sehr häufig)

° Kopfschmerz (sehr häufig)

° Übelkeit (sehr häufig)

° Durchfall, Erbrechen (häufig)

° Schlaflosigkeit (häufig)

° Müdigkeit (häufig)

° Erhöhter Blutdruck (häufig)

° Reizbarkeit, Angstzustände (häufig)

° Tinnitus (häufig)

° Verschwommenes Sehen (häufig)

° Schwitzen (häufig)

° Erektile Dysfunktion (häufig)

Schau einmal: http://tinyurl.com/poceez

Sofern der Mann beim Sex eine vorzeitige Ejakulation erleidet, ist Priligy genau das Richtige für ihn. Es geht dabei um ein Potenzmittel, welches den Wirkstoff Dapoxetine enthält, und zwar in einer Dosierung von 60mg. Angeboten wird es auch als Priligy Generika, bei dem es sich um eine Kopie des Original Priligy handelt, die jedoch ebenso erfolgreich wirkt, aber deutlich günstiger angeboten wird. Bei Einnahme dieser Generika wird jeder Mann von nun an selbst in der Lage sein, zu bestimmen, wann er einen Samenerguss erleben will. Damit gehört die vorzeitige Ejakulation der Vergangenheit an. Dapoxetine 60mg wird deutlich mehr Sicherheit beim Geschlechtsverkehr geben, sodass sich der Mann ganz dem Sex hingeben können, ohne nachdenken zu müssen. Erhältlich sind die Generika gegen vorzeitige Ejakulation bei uns ohne Rezept. In anderen Apotheken ist es nicht möglich, das Medikament rezeptfrei zu bestellen, da es eigentlich verschreibungspflichtig ist. Dennoch bieten wir Ihnen die Chance, es ohne Rezept zu kaufen, davon zu profitieren. Selbstverständlich kann sich der Kunde beim Kaufen darauf verlassen, dass es sich um ein hochwertiges Medikament handelt. Man muss keinen Arztbesuch in Kauf nehmen, da man schnell, einfach, rezeptfrei in unserem Shop bestellen können. Jeder Mann muss gleich jetzt die Gelegenheit nutzen. Online Priligy kaufen bzw. Priligy Generika Dapoxetine bestellen - im Netz geht es schneller! Die Zahl der Männer, die an Impotenz leiden, steigt immer weiter an. Dabei sind vor allem nicht immer nur ältere Männer betroffen. Im Gegenteil – oft trifft es sehr junge Männer. Diese Männer sind dann oft davon betroffen, keine Erektion mehr bekommen zu können oder stets vorzeitig zu ejakulieren. Im schlimmsten Fall können sogar beide Faktoren aufeinander treffen. Zum Glück gibt es inzwischen Priligy Generika, ein Potenzmittel der besonderen Art. Priligy Generika ist ein Potenzmittel, welches die vorzeitige Ejakulation verhindern soll. Um dies zu erreichen, enthält das Medikament den Wirkstoff Dapoxetine, und zwar in einer Dosierung von 60mg. Neben Priligy Generika wird auch das Priligy Original angeboten, welches jedoch erheblich preisintensiver ist. Selbstverständlich können bei der Einnahme von Priligy 60mg unterschiedliche Nebenwirkungen auftreten. So gilt es für die meisten Medikamenten. Wer jedoch kerngesund ist, muss in der Regel mit wenigen Nebenwirkungen von Priligy rechnen oder hat möglicherweise auch gar keine. Jeder Organismus kann den Wirkstoff von Priligy 60mg anders vertragen, sodass es nicht zwangsweise zu Nebenwirkungen kommen muss. Unter anderem können Kopfschmerzen, ein Gefühl von Schwindel zu den Nebenwirkungen gehören.

Was möchtest Du wissen?