Praktikum beim arzt mit 14?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach dir keinen Kopf. Alle 14-jährigen Schulpraktikanten sind schüchtern und ängstlich am Anfang. Wir waren alle mal so.

Ich würde dir aber davon abraten, das in der Praxis bei deiner Mutter zu machen. Lieber ganz allein irgendwo. Da ist man zwar vorher aufgeregter, aber am Ende hat man es dann auch ganz allein geschafft und muss sein Zeug allein regeln.

Deine Mutter oder der Arzt haben doch bestimmt gute Kontakte zu einer anderen netten Praxis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, bei so einem Praktikum bekommst du Aufgaben, bei denen du nicht wirklich etwas vermasseln kannst. Du brauchst also keine Angst zu haben, dass du einen Rundum-Check bei Patienten machen musst. In erster Linie begleitest du wahrscheinlich Arzt und Arzthelferinnen. Wenn du dann Aufgaben übertragen bekommst, frag im Zweifelsfall nach, wie du was machen musst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das Praktikum, wenn Du es gern möchtest! Keine Angst, man wird Dir nichts auftragen, wo Du viel vermasseln kannst. Frag doch mal Deine Mutter, was Du dort zu tun hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?