Popcorn gut oder schlecht während einer diät?

5 Antworten

Das Popcorn was es im Kino gibt ist auf jeden Fall schlecht für die Figur, da es viel Zucker und Fett enthält, besser ist es du machst es dir selbst, am fettärmsten geht es in der Mikro ohne Zugabe von Fett und Zucker...gutes Gelingen :-)

Wenn du das Popcorn selbst machst und nicht zu viel Zucker oder Salz dranstreust ist es okay..im Kino würde ich das Popcorn nicht kaufen, weil es dort verdammt viel Butter dran hat und das macht dick...

Hallo!

Popkorn besteht nur aus Kohlenhydraten (Maisstärke und Zucker)! Das ist natürlich das schlechteste, was man zu sich nehmen kann. Dadurch schnellt Dein Insulinspiegel in die Höhe und es gibt zu viel verwertbaren Zucker im Blut, so dass der nicht verwertete Zucker als Fett abgelagert wird. Zudem verursacht dieser hohe Insulinspiegel, dass Fett aus dem Blut nicht in Zellen aufgenommen werden können, somit wird dieses Fett ebenfalls in Deinen Depots angesammelt. Grundsätzlich sind hohe Konzentrationen an Kohlenhydraten zu vermeiden, als Chips, Brot, Nudeln, Reis, Keks, Schokolade, Zucker, Fruchtsäfte.

VG

Was möchtest Du wissen?