Polizeibeamte hat eine Freundin mit Handy gesehen aber nicht angehalten. Bekommt sie jetzt Post von der Polizei?

5 Antworten

Hallo nyxSaphir,

es ist durchaus zulässig das Handy während der  Fahrt zu benutzen, man darf es nur nicht zur Benutzung in der Hand halten und aufnehmen.

Insofern kann da Garnichts nachkommen.

Falls sie das Telefon aber doch in der Hand hielt oder aufnahm, als der Polizist sie gesehen hat, könnte folgender Bußgeldbescheid auf sie zukommen:


Tatbestandsnummer: 123624

Tatvorwurf: Sie benutzten als Führer des Kraftfahrzeugs verbotswidrig ein Mobil- oder Autotelefon, indem Sie hierfür das Mobiltelefon oder den Hörer des Autotelefons aufnahmen oder hielten.

Ordnungswidrigkeit gem.: § 23 Abs. 1a, § 49 StVO; § 24 StVG; 246.1 BKat

Bußgeld: 60,00 Euro plus 28,50 Euro Verwaltungskosten

Punkte: 1

Fahrverbot: Nein

B - Verstoß


Der B - Verstoß hat nur dann folgen, wenn sie sich noch in der Probezeit befindet und schon einen B - Verstoß begangen hat oder in Zukunft während der Probezeit ein weiterer hinzukommt.

Aber ich denke nicht, dass da noch was nachkommt. Hätte der Polizeibeamte den Verstoß ahnden wohlen, hätte er sie sicher sofort angehalten. Dennoch ist es natürlich nicht unmöglich, dass da noch was nachkommt.

Schöne Grüße
TheGrow

Na, ob sie Post bekommt, wird sich zeigen. Ich denke eher nicht, sonst hätten die Polizisten wohl einen direkten Kontakt hergestellt. Glück gehabt. Lasst es zukünftig bleiben, Leute.

Nein, da wird nichts kommen. Schade eigentlich. Lasst das telefonieren mit dem Handy sein - das lenkt zu sehr ab. Warum bist du als Beifahrer nicht ans Telefon gegangen?

Haben Polizeibeamte einen kleinen Ermessensspielraum?

Dauernd bekommt man mit, wie Leute die ein kleines Verkehrsdelikt begangen haben ( zB falsches benutzen des Radweges ) versuchen Polizeibeamte zu bitten : " Drücken sie doch mal ein Auge zu. ". Der Beamte immer " Nein. " - Jetzt habe ich aber in einer TV - Doku gesehen, wie Polizisten einen Parkverstoß nicht geahndet haben und sagten . " Da kann mal drüber hinwegsehen ".

Dürfen Polizeibeamte auf die Ahndung eines kleinen Deliktes verzichten ?

...zur Frage

Inkompetente Polizisten - Anzeigen oder Beschwerde einreichen?

Hi Community, war gestern in einem Unfall verwickelt. Habe 1 Minute in der Telefonwarteschleife gehangen und erst nach 1,5 h sind die Beamten eingetroffen (beide hatten nur 1 Stern).

Zum Gespräch etc:  ratloses Auftreten mit nicht aufgeladener Kamera (es war morgens - hallo?!?), hinzu kam dann noch die Fehlbedienung ihres Rollmessgeräts und viele Missverständnisse.

Sie äußerten sich auch frech gegenüber der beteiligten.

Was soll ich tun? Ich will das nicht so stehen lassen. Dankeschön im Voraus!!

...zur Frage

Was muss ich der Polizei schreiben?

Hallöchen,

ich habe heute in Tanke, in der Schlange gestanden. Ein augenscheinlich stark alkoholisierter Fahrer, kaufte sich Suff und stieg wieder in sein Auto.

Ich rief die Polizei an und gab Ihnen das Kennzeichen. Ich wurde gebeten zu warten.

Ca. 20 Minuten später kam ein Polizist zu mir in die Tanke und bedankte sich, man hätte den Fahrer angehalten und er war tatsächlich stark alkoholisiert.

Der Polizist wollte meine Handy Nr und Perso und meinte ich krieg nun Post die ich ausfüllen soll.

Was soll ich denn da schreiben?

Ich hab ihm doch schon alles gesagt (ist das erste Mal das ich was mit der Polizei zu tun hatte)

Besten Gruß

...zur Frage

Handy am Steuer bei Stau?

Ich wurde mit einem Handy am Steuer bei Stau erwischt. Der Polizist war alleine und Zivil gekleidet sowie privatem Auto. Droht mir eine Strafe ?? er hat nur sein Ausweis gezeigt und meinte ,, genau dein handy. oder musste er mich schon anhalten ? :(( da waren soviele mit dem handy beschäftigt unf ich war das opfer !... er ist auch direkt weiter gefahren... muss ich ein schlechtes gewissen haben..

...zur Frage

Wer bekommt den Strafzettel?

Hallo!

Ich habe vor kurzemaus Unachtsamkeit eine Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr begangen. Die Polizei hat mich daraufhin angehalten und mich darauf hingewiesen,. Ich werde ein Bußgeld zahlen müssen sowie einen Punkt in Flensburg bekommen. Ich bin nicht mit meinem eigenen Auto gefahren, ondern mit dem meiner Eltern. Allerdings sagte der Polizeibeamte, dass mir der Bußgeldbescheid als Fahrer zugeschickt werde. Man hat auch direkt meine Daten aufgenommen. Ist das so? Bekommt nicht der Halter des Fahrzeugs den Bußgeldbescheid? Oder bekomme ich den direkt zugeschickt, weil man mich ja direkt vor Ort als Fahrer identifiziert hat?

Danke Euch!!!

...zur Frage

Mit Vollbart zur Polizei (Berlin)?

Meine Frage ist es, ob man(n) mit Vollbart bei der Polizei anfangen kann?

Wenn nein:
ist ein dreitagebart oder 5mm Bart in Ordnung?

Würde mich auf (ernst gemeinte) Antworten freuen.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?