Polizeiausbildung trotz Anzeige wegen Beleidigung?!?!?!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das dürfte dann auch nicht im Führungszeugnis stehen.

Bin mir nicht sicher, ob das sowieso verlangt wird, aber Du kannst Deiner Bewerbung ja ein "erweitertes Führungszeugnis" beilegen, welches belegt, dass Du nicht vorbestraft bist. Das kannst Du bei der Stadtverwaltung beantragen.

Bewerben kannst Du Dich schon, wenn Du die Voraussetzungen erfüllst. Die Aufnahmeprüfung ist aber unheimlich hart und es bestehen nur sehr wenige.

Da das Verfahren anscheinend nicht mehr am Laufen ist und du nicht zu einer Strafe über 90 Tagessätzen verurteilt wurdest, giltst du nicht als vorbestraft. Es sollte einer Bewerbung nichts im Wege stehen.

Anzeige Knast sozialstunden?

Hallo ich will nur mal fragen da mich das interessiert Wenn man jetzt z.b, 16 ist und eine anzeige wegen Beleidigung bekommt kommt man Dan in den Knast oder wie läuft das ab ? PS ich bin nicht 16 ich wollte das nur fragen

...zur Frage

Anzeige Beleidigung werde ich sozialstunden bekommen?

M/16

habe bis jetzt nur eine Anzeige gehabt wegen Körperverletzung und habe da ein paar sozialstunden im Altenheim machen müssen. Denkt ihr ich muss nochmal sozialstunden machen weil Beleidigungen ist ja keine schwere Straftat oder wird es eingestellt?

...zur Frage

Anzeige wegen körperverletzung?Polizist werde?

ich bin 17 jahre alt und habe gestern eine Anzeige wegen Körperverltzung bekommen, ich bin in der 9 klasse und mache nächstes jahr die 10 klasse fertig und will mich bei der polizei bewerben. Ich habe gestern in der Schule (in der Sportumkleide) jemanden eine rein-gehauen weil er mir mein trinken aus der hand genommen hat. Und habe jetzt eine Anzeige bekommen. ich möchte umbedigt Polizist werden kann ich das noch?

...zur Frage

Darf die Polizei mir solche Strafen geben?

Hallo , ich kann das in der Überschrift nicht richtig erklären . Also ich habe eine prüfbescheinigung und darf somit Max. 25 km/h fahren.. Nun bin ich schneller gefahren und habe eine Anzeige wegen fahren ohne fahrerlaubis! Das versteh ich , doch ich musste erst mein Fahrzeug drosseln und dann zur Polizei .. Mit denen habe ich ein Gespräch geführt das auch aufgezeichnet wurde .. Dann sagte mir der Polizist das jetzt nichts mehr auf mich zukommen wird ! Nun habe ich einen Brief bekommen das der Richter von einer Anzeige absehen würde wenn ich zum ( a+w bildungszentrum) gehen würde ! Wenn ich Dies nicht machen würde dann müsste ich evtl Sozialstunden leisten , Bußgeld oder sogar (was aber unwahrscheinlich ist ) Arrest ! Nun frage ich mich ob die ganzen Strafen gerechtfertigt sind obwohl ich vorher noch nie bei der Polizei vermerkt war etc. ?

...zur Frage

Kommt das in die Akte?

Anzeige wegen Beleidigung Und wenn ja wie lange?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?