Polizei ruft Arbeitgeber vor mir an?

9 Antworten

1 Wen Anzeigen gegen dich laufen würden würde die polizei dich informieren und verhören bzw eine aussage von dir wollen.

2 Die Örtliche polizei hätte sehen müssen das das stimmt und da es nicht so ist war das ein Bösartiger anruf der gegen dich gerichtet ist .

3 Behauptet das dein chef weiter dan informiere ihn mal das er von de rpolizei garnicht informiert worden wäre den auch die polizei unterliegt den Datenschutz.

4 Vordere Von deinem chef Den Namen des Polizisten und deren Dinstelle .

5 Kann es sein das dien Idetität gestohlen wurde und in NRFW zum Einkaufen genutzt wird.?

6 Schalte einen Anwalt ein der bekomt selbst in einem laufenden verfahren einsicht aber gibt es in deiner firma oder deinem umfeld jemand der deine entlassung will?

Mhhh, da stimmt was nicht. Normal ruft die Polizei nicht bei deinem Arbeitgeber an. Sowas habe ich noch nie gehört. Ich denke, da hat jemand sehr gut sich als Kripo ausgegeben. 
Dein Arbeitnehmer ist da wohl voll drauf reingefallen. Das ist schwere Rufschädigung und ist strafbar.

Wenn du weder Post, noch persönlich nach deinem Polizeibesuch Bescheid bekommen hast, wurdest du auch nicht angezeigt. Außerdem ruft die Polizei dann nicht deinen Ausbilder an. Lass dir das schriftlich von der Polizei geben, dass du keine Anzeige bekommen hast, für deinen Chef

Hab ich ihm mitgeteilt, er meinte interessiert ihn nicht, die Kripo würde nicht aus Spaß bei ihm anrufen

0
@Kleinstefrage93

Wen er dir Schwiriegkeiten deswegen machen will dan weis ihn mal darauf hin das nur er so eine Behbautung aufgestelt hat und würde das zb stimme hat er dich informiert das du untertauchen köntets womit er dan auch Ärger mit der Kripo bekommt.

0

Deshalb hol es dir schriftlich

0

Tja, dein Chef macht sich gerade auch sehr schön strafbar ^^

0

Welche Strafe bei Urkundenfälschung und Betrug bei Minderjährigen?

Meine Freundin und ich sind heute mit der Deutschen Bahn gefahren und haben uns ein Kinderticket gekauft (6-14 Jahre) sind aber beide schon 15. Dann hat der Schaffner uns kontrolliert und uns nicht geglaubt, dass wir noch 14 sind.. Wir sind auf unserem Standpunkt verharrt & mussten dann einen Zettel ausfüllen mit unseren Daten, ... Dort haben wir dann falsche Angaben gemacht & dann wurden wir von der Polizei aufgehalten, die wollten unsere Angaben überprüfen, da haben wir dann aber doch zugegeben, dass wir schon 15 sind..

Wir sind beide nicht vorbestraft, hatten noch nie Kontakt mit der Polizei & wir bekommen jetzt eine Anzeige wegen Betruges und Urkundenfälschung..

Nun unsere Frage: mit welcher Strafe (außer der 40€ die wir bezahlen müssen) können wir rechnen?

...zur Frage

Bußgeldbescheid bekommen, parken auf Radweg?

Ich wurde Anfang November von der Polizei erwischt wie ich auf den Radweg gehalten habe um 2 Uhr Nachts um einen Freund abzulassen. Nach 2 Monaten kam genau Heute der Bußgeldscheid von der Stadt über 48,50€ davon 20€ Falsch Parken und 28,50€ verwaltungskram! Ich habe noch vor Ort gefragt wie teuer dass sein wird Sie meinte ca. 15€, ich hatte keine Ec-Karte dabei und habe den Postweg gewählt um die Überweisung zu erhalten. Doch es kam bis heute nichts an außer dieser Bußgeldbescheid. Auf den Bescheid steht der Tatvorwurf - Parken auf einem unbeschilderten Radweg. Zum einen war ich da nur 2 Minuten und saß im Auto mit eingeschaltetem Motor also von parken kann garnicht die Rede sein. Wie soll ich den Einspruch einlegen lohnt sich das überhaupt?

Gruß aus NRW

...zur Frage

Anzeige und rechtliche Folgen wegen Scherzanruf?

Habe gerade Warheit oder Pflicht gespielt und musste bei nem Mädchen anrufen, welches ich nicht kannte, und sagen dass ich sie kennen lernen will etc. Jedenfalls hat sie direkt aufgelegt ich hab nochmal angerufen und dann ist ihr vater dran gegangen und war auf gut deutsch gesagt ziemlich angepisst und meinte was ich denn von seiner tochter will soweit verständlich und meinte zum schluss dass er meine nummer bei der polizei zurück verfolgen will nun meine Frage hat das jetzt iwelche rechtliche konsequenzen für mich

...zur Frage

Kann ich meine Ex Freundin Anzeigen wegen Urkundenfälschung und falscher Aussage?

Hey Leute, ich wurde von meiner Ex Freundin Angezeigt ohne jegliche Beweise. Nun habe ich Chats wo sie ihr Zeugnis fälscht leider habe ich die Chats bei mir gelöscht aber herausgefunden, dass man sie wiederherstellen kann durch die Polizei. Kann ich erstmal Anzeige gegen sie erstatten? Und die Anzeige die durch ihr kam, wird sie ohne beweise fallen gelassen?

...zur Frage

Gehen Anzeigen wieder weg?

Hallo

gehen Anzeigen die man in der Jugend mal begangen hat wieder weg ? Oder ''beschmutzen'' sie mich für den Rest meines Lebens ? Ich wollte eigentlich zur Polizei und dann zum ZOLL oder zum SEK aber da man ja ein sauberes Führungszeugnis braucht um bei der Polizei angenommen zu werden.Mein Freund meinte das wenn man keine Anzeigen mehr bekommt alle und wirklich alle bis zum 18 Lebensjahr weg sind. Stimmt das ? Kann man was dagegen tun damit die Anzeigen weg gehen ? (Sozial Stunden etc.)

Danke

...zur Frage

Darf die Polizei eine Anzeige einfach ablehnen?

Hallo und zwar wurde am Montag in meiner Wohnung ( Hochaus 9og) eingebrochen die noch bis Januar läuft wegen der Kündigungsfrist . Inzwischen Wohne ich aber wieder bei meinen Eltern. Der Einbruch ist eine Sache, zudem standen da nach 3 Canabis Pflanzen eine andere Sache.. nur war fast schon alles auf der Wohnung raus geräumt. So heute Nacht wurde mein Auto gestohlen aber in der nähe des Wohnhauses meiner Eltern und nicht wo ich vorher gewohnt habe, aber wie ich heute gesehen habe , was mir vorher nicht aufgefallen ist, haben die täter wohl mein Zweitschlüssel mitgenommen. Und heute muss mir das Auto geklaut wurden sein, denn Abgeschleppt ist es nicht. Und als ich zur Polizei gehen wollte und Anzeige machen, hat der Herr erstmal den fall mit den Einbruch durchgelesen und meinte denn das klingt alles nicht logisch , und das er mir nicht glauben würde. Da im Protokoll steht das die Wohnung leer geräumt sei. Aber trotzdem kann ja mein schlüssel da noch legen.. Naja auch egal was der Polizist denkt. Darf er die Anzeige verweigern ? Weil wenn jetzt jemand mit meinen Auto angehalten wird, kann Ihm ja nicht mal was passieren da , dass auto nicht mal geklaut gemeldet ist.. . War eben bei der Versicherung habe das schon gemeldet.. soll morgen nochmal zur Kripo von dem Polizisten. Also kann jetzt wirklich mein Auto hier rum fahren ohne das derjenige erwischt wird..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?