Polizei Akteneinsicht?

 - (Ausbildung, Polizei, Bundespolizei)

5 Antworten

Mann, lieber Flurex,

wenn du aber zur Bundespolizei willst, solltest du aber einfache Sätze deuten und Zusammenhänge verstehen können.

Da steht doch ganz KLAR:

"ein, dass die Bundespolizei Einsicht in eventuell vorhandene Ermittlungs-/Strafakten erhält."

Du wirst doch wohl durch Krimis wissen, was Ermittlungen oder Strafakten sind?

Da hättest du dich dann fragen müssen: "Wurde gegen mich schon mal ermittelt bzw. habe ich eine Strafe begangen?"

Wenn du diesen einfachen Satz schon nicht verstehst, bist du für die Bundespolizei schlichtweg der falsche Mann. Dort sind die Zusammenhänge in Zukunft noch komplexer. Dann bist du ja völlig überfordert!

Ich stehe verdammt unter stress und versuche in meiner Bewerbung Fehler zu meiden... Mir stehen noch viele Arbeiten bevor, wie ein Physiktest vorzubereiten oder für Klausuren zu lernen. Diese Woche entscheidet klar über meine zZukunft und ich will mir da nichts verbauen... tut mir leid. Trz danke für die Antwort

0

Vorausgesetzt gegen dich ist ein Straf- oder Ermittlungsverfahren anhängig, sollst du Angaben machen bei welcher Behörde (z.B.: Staatsanwaltschaft Berlin) und das Aktenzeichen angeben.

Mit anderen Worten : Dein zukünftiger Arbeitgeber möchte wissen, ob du irgendwo beim klauen erwischt wurdest und es einen Vorgang darüber gibt.

Wenn das nicht der Fall ist, mach einfach einen Strich durch und sei glücklich :)

Nichts. Da gegen dich nichts vorliegt (oder doch?) brauchst du da nichts eintragen. Nur wenn gegen dich was anhängig ist mußt du die ermittelnde Staatsanwaltschft bzw. Polizeibehörde angeben.

Danke für die Bewertungen.

0

Bewerbung bei der Bundespolizei bzw. Welches Aktenzeichen.

Hallo, ich habe vor mich bei der Bundespolizei zu bewerben. Nun steht hier in deren bewerbungs Vordruck, das sie in meine Akte einsehen wollen. Jetzt steht hier: Hiermit willige ich xxx xxx ein, dass die Bundespolizeiakademie Einsicht in eventuell vorhandene Ermittlungs-/Strafakten erhält.

Muss ich jetzt zur Kreisverwaltung und ein Führungszeugnis beantragen und deren Aktenzeichen eintragen oder wie füllt man das aus?

Schon mal danke.

...zur Frage

Aktenzeichen der Staatsanwaltschaft - Bundespolizei?

Was ist mit "Aktenzeichen der Staatsanwaltschaft" gemeint? Wo finde ich es?

...zur Frage

Wie finde ich meinen Aktenzeichen raus? Bitte ganz dringend.

war schon bei der polizei, konnten die mir nicht sagen, ich brauch das für die staatsanwaltschaft für eine auskunft über einen fall aber die brauchen mein aktenzeichen. wo finde ich das??

...zur Frage

Keine Rückmeldung vom Geschädigten?

Hallo zusammen, ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich habe vor ca. 5 Monaten einen Verkehrsunfall (Auffahrunfall) verursacht, mit Personenschaden. Der Geschädigte ist ein kleines Kind ca. 4-6 Jahre alt. Ich konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und bin mit ca. 30 km/h hinten reingefahren, dabei hat sich der junge den Kopf gestoßen. RTW und Polizei waren vor Ort und Sie durften ohne eine nötige Behandlung weiter fahren, da der kleine nur einen Schock hatte, mehr auch nicht. Die Polizei hatte eine Anzeige, wegen Fahrlässiger Körperverletzung geschrieben. Laut der Polizei ist das die Schuld des Kindesvater, da das Kind erstens vorne saß obwohl er dies nicht durfte. Zweitens kein Kindersitz und drittens, das Kind war nicht angeschnallt. Dies habe ich auch in der Schriftlichen Äußerung wiedergegeben. Das ganze ist jetzt ein halbes Jahr her und ich habe noch keine Rückmeldung von irgendwem bekommen. Die Staatsanwaltschaft habe ich diesbezüglich angeschrieben und nachgefragt, wann ich Bescheid bekomme und darum gebeten, dass das Verfahren bitte eingestellt wird, da ich mich auch bei der Bundespolizei beworben habe und ich hoffe, dass mir das nicht im Weg steht. Die Staatsanwaltschaft hat mir geschrieben, das Sie auf eine Rückmeldung der Opfer warten würden, da diese sich nicht gemeldet haben. Ich weiß, das der Vater des Kindes sich bewusst nicht meldet, weil er sich im klaren ist, dass er auch eine Teilschuld hat. Solange er sich nicht meldet, läuft das Verfahren weiter, was mich sehr nervt. Name und Anschrift habe ich von ihm und wollte zu ihm fahren, um ihn darum zu bitten, sich bitte zu der Sache zu äußern, nur wurde mir dies von meinen Kollegen abgeraten.

Was könnte ich tun, dass er sich meldet bzw. Dass das Verfahren eingestellt wird?

Danke im voraus!!!

...zur Frage

Anzeige aber noch keine beschuldigtenvernehmung

Hallo, es liegt eine Anzeige gegen meinen Partner vor , Erfahren habe ich das von der Person die ihn angezeigt hat! Die Anzeigenerstattung ist nun über 2 Monate her und es ist immernoch keine beschuldigtenvernehmung vorgenommen worden! Wir haben auch noch keinerlei weiteren infos von der Polizei oder staatsanwaltschaft bekommen! Das Aktenzeichen liegt uns allerdings vor und umser Anwalt wartet seit 6 wochen auf Akteneinsicht! Ist es nicht normal das die beschuldigtenvernehmung relativ zeitnah folgen sollte nach der Anzeigenerstattung? Und wie lange kann es noch dauern bis der Anwalt Akteneinsicht erhält?

...zur Frage

Wie lange dauert es bis Anwalt Akteneinsicht von der Staatsanwaltschaft bekommt?

Hallo zusammen, wie lange dauert es in der Regel bis ein Anwalt Akteneinsicht vom Staatsanwalt bekommt, Polizei schickte die Akte zurück an die Staatsanwaltschaft somit müssten die Ermittlungen ja zu ende sein, oder ermittelt die Staatsanwaltschaft in der Regel auch noch wenn der Sachvehalt geklärt ist? könnte es auch sein, das die Akteneinsicht länger dauert weil es dringendere fälle zu bearbeiten gibt bei der Staatsanwaltschaft?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?