Pochen im Kopf beim Sport?!

2 Antworten

Das pochen verursachen die dicken Hauptschlagadern im kopf und im halsbereich. Es mangelt an Ausdauer. Der Körper ist innerlich überfordert. Das kann aber auch durch hohe Temperaturen verursacht werden. Gehe nächstes mal langsamer ran.

meist ist pulssynchrones Pochen durch große Blutdruckamplituden bedingt (Differenz systolischer zu diastolischer Blutdruckwert). EIne Gefahr, z.B. das ein Gefäß im Kopf platzt, besteht nicht. Ein systolischer Blutdruck von 190 mm Hg bei einem 20jährigen bei 125 Watt ist zu hoch. Ich würde zu regelmäßigem Ausdauertraining raten (mindestens 3/Woche).

Hpre die ganze Zeit ein pochen Im Kopf was ist das?

Kann nicht schlafen.. es fühlt sich so wie ein pochen an und habe das öfters

...zur Frage

See wasser getrunken. Folgen?

Hallo :) Also ich war heute an einem Badesee, also wo man eintritt zahlt usw. aber es hat halt algen am boden und ist eher grünlich und dreckig. Da hab ich halt ausversehen etwas wasser verschluckt und später in die nase bekommen, so dass ich ein kurzes stechen im kopf hatte. Jetzt tut mir der kopf leicht weh so ein kleines pochen stechen und ich hab angst, dass ich mir einen parasist oder eine bakterie eingefangen hab und eine hirnhautentzündung davon trage. Ist sowas möglich?

...zur Frage

Klopfen im Schrank 🤔?

Hallo (bin 19 W.) Mir ist aufgefallen das nachts also so nach 22-23 Uhr in meinem Schrank die ganze zeit Klopfende Geräusche höre?! Und nein ich bilde es mir net ein.Meine Mutter hat es auch gehört.Genau vor 20 min. hab ich nach geschaut...als ich den Schrank öffnete hat es aufgehört.Was kann es sein? Und nein es ist nicht die Heizung bin mir %100 sicher! Und im voraus ich bin nicht verrückt.Das ist keine Einbildung.Hab sogar mein Schrank entleert trotzdem klopfte es.

...zur Frage

Komisches Gefühl hinter Augen und Bewusstseinsstörungen?

Hallo!

Ich hätte eine Frage ..
ich habe seit längerem ab und zu Kopfweh aber täglich ein komisches Gefühl hinter den Augen (wie ein ziehen und muss kämpfen dass meine Augen nicht zu fallen) dann bin ich öfter wie gerade 'in einer anderen Welt' schalte meine Umgebung aus bis es mich reist und ich wieder mit dem Bewusstsein da bin, ausserdem bin ich immer sehr erschöpft und müde.

Ich weiss nicht was es sein kann, hab vor 4 Jahren ein CT (ich glaube es heisst so; wo man in der Röhre ist) und da war bei meinem Kopf alles ok. Habe zur Zeit viel Stress und extreme Rückenverspannungen. Zusätzlich bin ich vor 4 Jahren bei einem Mopedunfall auf meinem Kopf stark aufgeprallt und bin seit dem sehr wetterfühlig..

Würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann? Vl hat wer was ähnliches?

Danke im Voraus!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?