Plus vor Minus?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Beachte, dass 7-5+3 zu lesen ist als: 7+(-5)+3. Das Minus gehört zur 5, Subtraktion ist dasselbe wie Addition des negativen Wertes.

oder 5+3?

Wenn, dann müsstes du rechene -5+3, da das Minus zur 5 gehört. Und dann kommt auch dasselbe heraus:

-5+3 = -2 und 7-2=5

bzw:

7-5=2 und 2+3=5

Der Reihenfolge nach würde ich sagen. Also erst 7 minus 5. Wäre es anders müsste man das aus der Aufgabenstellung entnehmen.

Das Distributive-Gesetz erlaubt dir die Summanden zu vertauschen. Da die Subtraktion nichts anderes ist als Addition, kannst du die Zahlen mit ihrem VZ vertauschen. Es ist egal ob du 7-5+3 rechnest oder 7+3-5. Ob ist übrigens ein Fehler: 7-5+3: Rechne ich zuerst 7-5 oder -5+3?

So, wie Du die Aufgabe liest (von links nach rechts) rechnest Du das auch, also 7-5=2 und 2+3=5

Ausnahme: Es steht was in Klammern. Das wird immer zuerst gerechnet. Dann gilt die Regel Punktrechnung vor Strichrechnung. Dann die Regel von links nach rechts.

Der Reihe nach normal. Aber es kommt eh immer das gleiche raus, egal wierum du rechnest.

Ich würde zuerst 7-5 dan 2+3 rechnen :)

Das ist völlig egal, es kommt immer das gleiche raus

Mike6969 04.02.2012, 18:09

Falsch! Rechnest Du erst 7-5, ergibt das 2, 2+3 ergibt dann 5 Rechnest Du erst 5+3, ergibt das 8, 7-8 ergibt -1

Deshalb ist es nicht egal, in welcher Reihenfolge man das rechnet.

0
notizhelge 05.02.2012, 12:22
@Mike6969

Es ist durchaus egal. man muss halt nur richtig machen. Das Minus gehört zur 5. Beachte, dass 7-5+3 zu lesen ist als: 7+(-5)+3.

0

Deine Fragestellung ist falsch. Es muss -5+3 lauten. Es ist völlig egal, wie Du es rechnest, das Ergebnis ist immer das gleiche.

Dann geht es nach der Reihenfolge, also erst 7-5 (wie in der Grundschule auch...)

Es ist egal wierum du die Aufgabe rechnest. (7-5)+3 is genauso 5 wie 7+(-5+3)

Solche Aufgaben rechnet man immer von links nach rechts.

Also

7 - 5 + 3 = (7 - 5) + 3

Was möchtest Du wissen?