Plötzlich Extremer Hunger?

4 Antworten

Genau weiss ich das nicht, aber mir gehts im Herbst kurz vor dem Winterschlaf (LOL)  und bei Einbruch der Kälte auch so. Man benötigt viel mehr Kalorien in der Kälte. 

Und wir haben auch eine Art Winterschlaf oder Fettanfressen vor dem entbehrungsreichen Winter Programmierung in uns.

Ich glaub man vertraut entweder dem Körper (ich habe im Frühling regelmässig die Nase voll von den Rettungsringen weils zu heiss ist und verliere sie auch wieder schnell mit mehr Bewegung), oder man kontrolliert sich Herbst wie Frühjahr. Ein wenig mehr solltest du dir wegen der Kälte schon gönnen.

Warte zunächst mal ab. Solltest du anfangen extrem zuzunehmen würde ich mal zum Arzt gehen. Jeder hat so Phasen wo man mehr oder weniger isst - ich habe z.B kaum Hunger wenn ich Stress habe. Bis ca 60 kg ist eine Zunahme deines Gewichts auch erstmal nicht schlimm. Warte erstmal ab ob es nur eine Phase ist, ansonsten mal zum Arzt gehen da vllt andere Ursachen dahinterstecken könnten.

Dein Körper bzw. Stoffwechselsystem gewöhnt sich an die Kalorien die es bekommt.

Nimmst du also immer zu gleichen Zeiten (z.B. vormittags, mittags, abends) eine bestimmte Anzahl Kalorien zu dir, dann rechnet dein Stoffwechselsystem damit und fordert dieses auch dann wieder ein.

Bleib bei den gleichen Mahlzeiten, mach die Partionen aber einfach immer ein bisschen kleiner, so das du bei ~2000 kcal landest.

Sag dir, dass du kein Binge Eeater bist und Pläne dir ein, nur dann und dann Mal Etwas ungesundes zu essen bspw 2x im Monat. U mache Sport, dann isst du automatisch gesund, weil ungesundes seiner Ausdauer schadet, finde ich.

Ich komme super mit dem Essen klar. Mir geht es seit einem Jahr wirklich gut, ich esse gesund und ausgewogen. Nur seit einer Woche habe ich einen extrem Hunger und kann einfach nicht aufhören zu essen

0

Was möchtest Du wissen?