Playstation war 2 Tage im Ruhemodus!?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo du!

Keine Sorge, die PS4 überlebt das. Der Ruhemodus ist ja schon fast sowas wie der ausgeschaltete Zustand. Und solange das Gerät nicht mega heiß wird (was beim Ruhemodus unwahrscheinlich ist ☺), schadet das keinesfalls.

Am besten startest du die PS4 einfach mal neu und fährst sie dann, wenn du nicht mehr zocken willst, ganz normal herunter.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PanicStation
13.10.2016, 02:07

Vielen Dank für das Sternchen! ☺

0

Keine angst dafür ist der Ruhemodus da, damit kein schaden passieren kann. Wenn du zb ein spiel runter lädst und deine Leitung nicht die beste ist. Kann das schon mal 26h dauern. Die ps4 geht in den Ruhemodus um erstens weniger Strom zu verbrauchen und zweitens damit sie nicht Überhitzt. Starte die ps4 neu und Fahre sie wie gewohnt nach deinem spiel herunter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollte denn da passieren? Schalt sie einfach wieder ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thisgirl0
11.10.2016, 20:09

Hab ich ja, und es war eigentlich ganz normal. Bis auf das Geräusch, das war irgendwie nur am Anfang etwas komisch ... Ich hab einfach kein Bock das Ding zu schrotten lol

0

Du hast dir deine Frage doch schon selber beantwortet, da die Konsoleja noch läuft.

Soetwas schadet der Konsole kein bisschen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Angst ist alles ok ^^ die kann das ab :D p.s Viel Spaß beim Zocken ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge das hält die ps4 aus habe die selbst 2 Tage so stehen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?