Platzangst beim Pferd?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Ja, ich kenne es. 55%
Ich habe davon gehört, es aber noch nie gesehen. 27%
Nein, so etwas kenne ich nicht. 18%

meinst du wirklich platzangst oder meinst du klaustrophobie? oder meinst du, sie hat angst auf dem reitplatz?

Klaustrophobie, entschuldigung. Platzangst hat sich bei mir immer noch als Begriff für Klaustrophobie eingenistet. 🙈

danke für die schnelle beantwortung der nachfrage ;)

Ja, eigentlich muss ich gleich zum Stall, die anderen Fragen müssen leider noch warten!

Wie äußert sich denn diese „Platzangst“?Wie alt ist das Pferd?Hatte es das schon immer?

Hallo equestrian93!

Es äußert sich dadurch, das er auf der Stallgasse hin und her läuft, und das von einer inneren Anspannung, die man deutlich spürt, geplagt ist. Er ist 12 Jahre,

3 Antworten

Ja, ich kenne es.

Zumindest, was man im Volksmund darunter versteht (obwohl das Wort eigentlich grade gegenteiliges bedeutet).

Pferde sind Steppentiere und mögen Weite und Übersicht. Viele haben daher Probleme, zum Beispiel in die Enge eines Pferdeanhängers einzusteigen. Und auch die Enge, wenn sie zum Beispiel beim Reiten in einer Reithalle zu dicht an anderen Pferden sein müssen, insbesondere bei „Gegenverkehr“ in schnellerer Gangart, macht sich das sehr stark bemerkbar. Ebenso im Straßenverkehr, wenn Fahrzeuge dicht an ihnen vorbei fahren.

wie erklärt sich dann, dass pferde in den brennenden stall zurückrennen, aus dem man sie gerade gerettet hat?

pferde sind nicht pauschal steppentiere. es gibt steppenrassen, aber die machen nur etwa ein viertel der pferde aus.

0

Hallo!

Danke für deine Antwort!

Es hat sich geklärt, warum es entstanden ist. Es ist der enge Raum, und das zu diesen Zeitpunkten als es sich geäußert hat kein Pferd in der Nähe war. Beim Reiten ging es, denn er war beschäftigt.

Dankeschön das du helfen wolltest!

LG Kates

1
Nein, so etwas kenne ich nicht.

Nein, von echter Klaustrophobie (wie bei MenschenI) habe ich bei Pferden noch nie etwas gehört.

Klar, eine mehr oder weniger ausgeprägte Platzangst, die vor allem aus dem bisherigen Leben resultiert, gibt es durchaus, die ist aber nicht krankhaft und läßt sich wegarbeiten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wie war denn die Situation? Wo war das Pferd, wie hat es reagiert? Woran macht ihr aus, dass es "Platzangst" war?

Viele Pferde fühlen sich unwohl , wenn sie in kleinen beengten Räumen sind und nicht raus können. Schließlich sind es Fluchttiere.

Hallo!

Danke für deine Antwort!

Es hat sich schon geklärt, warum es passiert ist : )

Das verwunderliche war, das es dann in kurzer Zeit recht extrem wurde.

Dankeschön trotzdem, das du helfen wolltest.

LG Kates

0

Was möchtest Du wissen?