Plasma spenden trotz Faktor v leiden?

3 Antworten

Soweit ich weiß, darfst du weder Blut- noch Plasmaspenden. Die Personen, von denen ich weiß, dass die ein erhöhtes Thromboserisiko haben (Faktor v), wurden immer weggeschickt.

Hey, ich meine, dass man mit der heterozygoten Form spenden dürfte. Bin mir aber nicht ganz sicher. Vielleicht einfach mal beim Hausarzt nachfragen. LG, MedicalJunior

Kreislaufprobleme bei/nach Plasmaspende?

Hallo, gestern war ich das 1. Mal Plasma spenden. An sich kein Problem. Vorher die ganze Vorbereitung ect. Beim Spenden an sich alles super gut. Bis auf den Schluss. Kurz vor Ende wurde ich extrem Müde und da war mir schon klar, das irgentwas faul ist. Dann auch prompt, wurde mir schwindelig. Die Schwestern haben gleich geholfen. Gott sei dank hab ich den Beutel noch voll bekommen . Nun ja an dem Tag hatte ich auf Arbeit viel Rennerein. Hatte aber knappe 3l getrunken dafür wenig gegessen. Koennte das der Grund sein warum ich Probleme hatte.

Habt ihr Tipps und Tricks, wie ich das verhindern kann. Hab naemlich ein wenig Angst davor das mir das nochmal passiert.

Danke im.voraus

Lg

...zur Frage

Kann ich noch Plasma Spenden?

Ich war mal bei einer Blutspende und weil ich vorher meine adern aufgepumpt habe, ging das dann etwas schwieriger bei der stelle.

Die meinte die wären zu dünn um plasma zu spenden für blut aber noch on ordnung.

Kann ich jz wieder dahin für die plasma spende oder steh ich im pc?

...zur Frage

Darf ich Plasma spenden trotz einer kleinen offenen Wunde an der Hand? ?

Ich bin gestern mit mein Fahrrad gestürzt und hab mir eine etwa 1,5cm langen Riss zugezogen. Er ist nicht tief halt n "kratzer" wie ich meine. Jetzt wollte ich bei der DRK Vollblut spenden und wurd deswegen abgelehnt. Ich gehe jetzt schon einige Jahre regelmäßig Vollblut und Plasma spenden, jetzt die Frage: lohnt es sich jetzt noch zur CSL zu gehen oder ist Plasma spenden dann auch nicht möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?