PKW mit LKW-Zulassung, was bringt mir das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es bringt nur Nachteile.

Früher war es mal eine Möglichkeit, die Diesel-Strafsteuer zu umgehen, aber heutzutage wird dieser leichte Vorteil dann von der Versicherung wieder aufgefressen, da du ihn ja dann auch als Lkw versichern musst. Die Haftpflicht richtet sich dann nach dem Gewicht. Ich hab das für einen normalen Geländewagen mal durchkalkuliert und es lohnte sich nicht.

Stattdessen hast du das Theater mit der Ladefläche, den verblechten Fenstern, den entfernten Gurtaufnahmen und der geringeren Anzahl Sitzplätze.

Ob für einen Pick-up, einen Geländewagen oder auch einen Kleinbus die steuerrechtliche Einstufung als Lkw möglich ist, hängt vom konkreten Fahrzeug ab. 

Als Faustformel gilt, dass die Ladefläche größer sein muss als der Fahrgastraum. 

Bei Pick-ups mit der hierzulande beliebten Doppelkabine ist das  manchmal nicht der Fall, so dass der deutlich höhere Pkw-Steuersatz nach Hubraum anstatt wie bei Lkw nach Gewicht fällig wird.

Selbst den Fiat Panda alt oder neu kann man als LKW zulassen und dann sind die Steuern gering mit der Versicherung hat das nichts zu tun  die kennt da keine LKW nur:

1. Personenkraftwagen

2. Krafträder

3. Campingfahrzeuge / Klein- und Leichtkrafträder

Bisher wurde der Rabatt auf einem PKW erfahren, möglich ist die Übernahme auf einen anderen PKW oder ein Motorrad, 

nicht aber auf einen Bus, ein Taxi oder einen LKW über 6 Tonnen Nutzlast.

Wie schon erwähnt, die Besteuerung und Versicherung geschieht nach Nutzlast und nicht wie beim Pkw nach Hubraum/CO2

Übrigens kann man Pkws noch und nöcher umschreiben zum LKW, aber die endgültige Entscheidung, nach was es besteuert wird entscheidet der zuständige Finanz-/Zollbeamte.
Wenn der sagt ein RAV4 ist kein LKW, dann wird er nach Pkw besteuert. Egal wieviele Gutachten Du vorlegst.

ob das hier zugelassen wird, mußt Du abklären, auch 6 Sitzer VW Busse mit langem Radstand sowie Trennwand aus Holland  z. B. gelten als LKW.

Die Steuer ist niedriger. Dafür ist wohl die SF Klasse beschränkt auf max SF 3 mit 50%, ich zahle beim VW Bus 22 % mit SF 27

Du hast hinter den beiden Vordersitzen eine Abtrennwand. Ob der Wagen hier in D auch eine LKW-Zulassung bekommt kann dir nur der TÜV/Dekra sagen. Hast dann eine leichte, minimale Steuervergünstigung, mehr aber auch nicht.

Nachteil : das Kfz darf nicht überall parken - parkverbot für lkw !

                 muss sich an die max geschwindigkeit halten [ offiziell!]

BackupBone 06.07.2017, 13:47

....und darf Sonntags nicht mit Anhänger fahren.

0

Was möchtest Du wissen?