Pizza Käse unten oder oben?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es kommt als erstes darauf an, ob eine sog. "Pizza Bianca" oder eine "Pizza Rossa" zubereitet wird. Bei der Pizza Bianca kommt der Mozzarella direkt auf den Teig und dann noch evtl. eine weitere Beigabe wie z.B. Lachs oder Schinken oder Gemüse. Die Pizza Bianca wird OHNE Tomaten zubereitet, daher der Name. Bei der Pizza Rossa, also mit Tomaten, kommen zuerst alle Zutaten auf den Teig und als LETZTES kommt Mozzarella darüber. Dann gehts für ca 1 1/2 Minuten in den Forna legna, den Holzofen

Erst die Tomatensosse, dann der Käse.

Der Käse wirkt wie eine Isolierschicht zwischen Boden und den "nassen" Zutaten. Das verhindert, dass der Boden durchmatscht. Hat also durchaus seinen Sinn die Reihenfolge.

An alle die meinen der Käse kommt zum Schluss: Probiert es mal aus- aber wundert euch nicht, wenn der Boden matschig ist ;-))

Die Mozzarella kommt direkt auf die Tomatensauce, falls man andere Frischkäsesorten hinzufügen(Mascarpone-frische Ricotta-Brie) möchte, kommen auch diese vor dem backen auf die Pizza. Anders beim hinzufügen von Parmesankäse(scaglie di Parmiggiano)der Parmesan wird nachher auf die Pizza aufgetragen, bzw. grob geraspelt.Ps.: auch Parmaschinken wird erst nach dem backen auf die Pizza gegeben, da er sonst beim backen eintrocknet und somit seinen Geschmack einbüßt.

Also wenn ich meinem Pizzabäcker zuschaue macht er immer nach der Tomatensosse den Käse drauf, anschliessend den Rest.

Der Käse liegt extra auf der Originalpizza. Die Zutäten liegen nebeneinander. Sie besteht aus den Farben der italienischen Flagge Grün: Basilikum, Weiß:Käse Rot: Tomaten

bla bal so ein schwachsinn

0

Also zu aller erst: In Italien kommt MOZZARELLA und nicht Kàse auf die Pizza. Wann die Mozzarella auf die Pizza hàngt von der Pizza ab.. zu 90% wird zuerst eine Margherita gemacht (tomaten und dann mozzi) und dann der Rest.. Pilze, Schinken, Oliven.. Bei spezielleren Pizzas kann sich auch zum Schluss draufkommen z.B. wenn es eine mit Bùffelmozzarella ist..

Büffelmozzarella kommt erst auf eine Pizza, wenn diese schon fertig aus dem Ofen kommt bwz nur in Verbindung z.B. mit Cherry-Tomaten. Büffelmozzarella eignet sich nicht fürs Überbacken im Ofen, weil er zu fett ist. D.h. die Pizza wird gebacken und wenn sie rauskommt, kommen erst die Tomaten und der Büffelmozzarella drauf.

0

Der Käse kommt direkt auf die Tomatensoße. Also erst Teig, dann die Soße, dannach Der Käse.

glaub ich nämlich auch!!!!!!!

0

Richtig.

0

Ich bin so fröhlich heute Morgen und da flutscht mi jeder Habakuk durchs Gehirn ... Macht den Käse mal unten und oben ... den Teig dazwischen

der käse wird mit den gewürzen zuletzt auf die pizza gestreut

meine meinung

0

Der Käse auf die Pizza kommt immer zum Schluss drauf so kenne ich das.

ist aber falsch, in italien machen die das anders :D

0
@Gaxa323

Im Prinzip ist es eigentlich egal ob der Käse oben drauf kommt oder unter dem Belag.Jeder macht es so wie er es will.Auch Italiener machen den Käse oben drauf das hab ich selbst schon gesehen und gegessen.

0

Hay

Man ey echt was ihr für brobleme hapt...schämt euch !

aber orginal istd er käse oben drauf...immer !

nein, hab sogar in der pizzeria zugeschaut, wirklich

0

Was möchtest Du wissen?