Pinico Mobl Apps kündigen ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Chris5127,

da bekommt man einen gehörigen Schreck, wenn man so eine SMS erhält.

Die Auskunft der Kollegen war bereits goldrichtig. Wichtig ist, dass du dir eine Drittanbietersperre einrichten lässt, um ungewollte Abos in Zukunft zu verhindern. Das hast du ja schon erledigt.

Jetzt ist der nächste Schritt, das Abo sofort zu widerrufen und, sobald die Rechnung vorliegt, noch einmal schriftlich beim Abo-Dienstleister zu reklamieren.

Ich wünsche dir viel Erfolg.

Viele Grüße 

Jutta T. von Telekom hilft

Mimilein1985 20.07.2016, 13:00

Hallo zusammen!
Mich hat es gestern auch erwischt. Pinico-Mobl-Apps (6,99 EUR/Woche). Meine Frage ist nun, muss/soll/darf ich auf den mitgeschickten Link gehen bzw. über die Homepage von denen meine Handynummer angeben und dann kündigen? Ich habe nämlich keine Lust das ich dann erst recht einen Vertrag oä abschließe....

0
Telekomhilft 01.08.2016, 08:00
@Mimilein1985

Hallo Mimilein1985,

von der Angabe deiner Daten über den Link oder über andere Wege rate ich ab. Die Gefahr besteht, dass dies als Einverständnis zu dem Abo gewertet wird. 

Am besten ist es, das Abo direkt schriftlich zu widerrufen und eine Drittanbietersperre einzurichten.

Viele Grüße 

Jutta T. von Telekom hilft

0
Sonni29 28.08.2016, 18:57
@Telekomhilft

Hallo,

bin auch dabei mit diesem Abo für 6,99 pro Woche.

Hilft "...und eine Drittanbietersperre einzurichten." um aus dem bestehenden Abo herauszukommen, auch ohne bei sog. "Pinico" zu kündigen? Von denen hat man ja überhaupt keine Kontaktdaten.

Dann wären bei mir zwar jetzt so ca. 30 Euro futsch, aber Hauptsache, es geht nicht wöchentlich weiter.

VG + Danke

Sonni29

0
Telekomhilft 14.09.2016, 08:03
@Sonni29

Hallo Sonni29,

entschuldige bitte, dass ich erst jetzt reagiere. Das war keine böse Absicht.

Die Drittanbietersperre greift ab dem Moment, in dem sie eingerichtet wird. Sprich, wenn ein Abo schon läuft, muss dieses direkt beim Anbieter gekündigt werden.

Ich hoffe, du konntest inzwischen Kontaktdaten herausfinden, um die Kündigung zu veranlassen.

Viele Grüße 

Jutta T. von Telekom hilft

0

Hallo hast fi schon etwas unternommen? Habe die selbe SMS erhalten

Habe den Mist vor einer Minute bekommen! Hat da schon wer was drüber???

Chris5127 28.06.2016, 12:49

Hab gestern mit meinen Anbieter (T-Mobile) telefoniert. Was meine Nerven noch zusätzlich strapaziert hat bis man mal da raus kommt wo einen geholfen wird. Naja die Dame hat mir geraten das ich ne Drittanbietersperre einrichten soll was ich auch gleich über sie gemacht hab. Das nächste ist, ich soll auf die Mobilfunkabrechnung warten weil da die Daten von der Abzockfirma drauf stehen. Die soll ich dann per Mail anschreiben und anrufen mit Anwalt und Verbraucherschutz drohen. Jetz heißt es warten.... Hoffe ich konnte a bisl helfen 

0

Wie richtet man diese DrittAnbieters ein? Ich habe die selbe Nachricht bekommen, bin aber erst 13 Jahre alt und habe gar keine Ahnung von all dem...

Was möchtest Du wissen?