Was kann ich tun, habe eine Sms von 82555 für ein Funmile Abo bekommen, das ich nicht abgeschlossen habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schreib E-Plus eine E-Mail.

Nenne dort deinen Namen und deine Mobilfunknummer.

Fordere E-Plus auf, dir eine kostenlose Drittanbietersperre einzurichten. Schreib E-Plus weiter, dass sie dir als Kunden grundsätzlich immer nur eigene Leistungen, aber niemals Leistungen Dritter berechnen dürfen.

Da dir E-Plus die angebliche Leistung eines Drittanbieters berechnet hat, haben die sich des Betruges strafbar gemacht. Auch das schreibst du E-Plus.

Verlange von E-Plus die Kündigung aller Abo´s und die Erstattung aller damit zusammen hängenden Gebühren.

Droh E-Plus mit der Meldung an die Bundesnetzagentur und an die Verbraucherzentrale, wenn sie deinen Forderungen nicht nachkommen sollten.

Füge deiner E-Mail unbedingt den unten stehenden Link der Kanzlei Hollweck bei. Du sollst eine E-Mail schreiben, damit für diese Kriminellen nicht noch unnötig Geld ausgeben musst. ( Brief usw. )

http://www.kanzlei-hollweck.de/ratgeber/drittanbieter/

Meine Frau nutzt Aldi Talk und hatte das gleiche Problem. Über Aldi Hotline Kurzwahl 1157 (0177-1771157) kompetente Information erhalten und Drittanbietersperre eiingerichtet. Wegen der bereits abgebuchten 6,99€ sollte ich jedoch selbst Kontakt zu funmileclub (?) unter deren Hotline 0800 – 5895405 aufnehmen. Dort angerufen, endlose Warteschleife auf Anforderung Auswahl Hotline persönlich zu sprechen, dann über Auswahltaste die Löschung aktiviert. Fazit: die abgebuchten 6,99€ sind weg. Sch... Abzocke.

Ich hatte gestern das gleiche problem.
Ich habe mir vom eplus kundenservice eine drittanbietersperre einrichten lassen und das abo unter der hotline 08005895405 gekündigt. Zusätzlich habe ich eine schriftliche kündigung an info.de@ccsupport.biz gesendet.
Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte

Was möchtest Du wissen?