PILZ AUF DEM TEPPICBODEN?!?! HILFE!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würd ihn vorsichtig rausziehen und die Stelle öfter mal mit Essig beträufeln, um ein Wiederwachsen zu verhindern ...;) Mach Dir keinen Kopf, das hat nicht mit UNsauberkeit zu tun...Pilze sind sehr anspruchslos und wachsen fast überall...

Mehr lüften sollte man schon. Die Luftfeuchtigkeit ist wohl zu hoch, sonst könnte kein Pilz wachsen. Mit hochprozentigem Alkohol einsprühen.

verbrennen also aber sehr vorsichtig damit du nicht das ganze haus abfackelst am besten du lässt es von profis machen

Entferne den Pilz und behandele die Stelle mit reichlich Spiritus.

Denke an die Brandgefahr, so lange der Spiritus noch nicht verflogen ist.

Das desinfiziert die Stelle.

So lange es nicht feucht dort ist, ist es auch nicht schlimm.

Was möchtest Du wissen?