Alternative für Fließestrich unter Teppichboden?


22.03.2020, 15:12

Bin für alle Ideen dankbar!!!

2 Antworten

Prüfe mal folgenden Aufbau (auch von der Höhe her, Türblätter in den Raum hinein musst Du i.d.R. unten absägen.)

  1. Folie,
  2. Perlitschüttung,
  3. günstiger Holzbelag (z.B. Spanplatten ab 6,- €/m² oder Estrichelemente)
  4. Dein neuer Teppich

Die Perlitschüttung (lose Schüttung: https://www.youtube.com/watch?v=EfWXB-0wbK4) hat den Vorteil, dass diese auch gleich eine Trittschalldämmung darstellt.

So saniert man z.B. in denkmalgeschützten Altbauten den Bodenbelag.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

kannst Spanplatten verlegen, wird jedoch auch nicht günstig.

wird zu hoch,geht nicht aber danke!

1

Was möchtest Du wissen?