Pillenpause vorgezogen UND verkürzt, Schutz gegeben?

5 Antworten

Du hast dich doch an die Packungsbeilage gehalten - glaubst du, da stehen Vermutungen oder gar Unwahrheiten drin?

Alle garantierten Empfehlungen der Hersteller beziehen sich selbstverständlich auf ein Vorgehen, um den Empfängnisschutz zu gewährleisten - ansonsten gibt es einen Hinweis auf eine notwendige zusätzliche Verhütung (z.B. mit Kondom).

Diese sind schließlich keine "Werbeversprechen", sondern studiengestützte Informationen, die einer strengen Arzneimittelprüfung unterliegen.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Hallo leni220716

So wie du es schilderst hast du den Schutz nicht verloren und brauchst die Pille danach nicht. ACHTUNG: Wenn man die Pille danach nimmt kann man den Schutz der Pille verlieren.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy  speichern.  Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen  oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen.  Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal  später  aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn  im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann ohne den Schutz zu verlieren. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene  Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit. 

Liebe GrüßeHobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Hallo leni22071,

 

gut, dass du fragst.

 

Bei Einnahmefehlern oder Fragen zur Einnahme kannst du immer im Beipackzettel unter Abschnitt 3 nachschauen, wie du vorzugehen hast.

Bei den meisten Pillen ist es möglich sie auch „am Stück zu nehmen“, wie du es gemacht hast.

 

Wichtig ist, dass die Pause niemals länger als 7 Tage ist.

Also wie es genau bei deiner Pille Asumate 30 ist.

 

Wenn ich das bei dir richtig verstehe, hast keine zu lange Pause gemacht und die Pille davor korrekt eingenommen. Dann ist der Pillenschutz gegeben, auch wenn du während der Pause Geschlechtsverkehr hattest.

 

Falls du dir unsicher bist, kannst du dich in jedem Fall an die Apotheke wenden und dich beraten lassen - auch zur Pille Danach. Informiere dich unter: https://pille-danach.de/fragen/du-bist-dir-nicht-sicher-ob-du-die-pille-danach-brauchst-5776

 

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

So schnell bekommt man jetzt auch wieder keinen Eisprung. Ich würde an deiner Stelle in ca 19 Tagen einen Schwangerschaftstest machen und die Pille danach NICHT nehmen.

Und in Zukunft wenn du dir nicht sicher bist: bitte gleich ein Kondom verwenden anstatt nachher das Köpfchen zu zerbrechen.

Was möchtest Du wissen?