Pillenpause, Schutz, Absetzen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau genommen warst du da nicht mehr geschützt, da die Pillenpause nur als geschützter Zeitraum angesehen werden kann, wenn spätestens am achten Tag wieder mit der Einnahme aus einem neuen Blister fortgesetzt wird.

Es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass dieser Sex Konsequenzen hat. Der Zyklus muss ja erst mal wieder in Gang kommen. Gegen Ende der "Einnahmepause" wäre die Sache kritischer gewesen, aber direkt am ersten "Pausentag" ist das Risiko doch sehr gering.

Dass deine Menstruation nun auf sich warten lässt, hängt sehr wahrscheinlich mit der Hormonumstellung zusammen, die dein Körper gerade durchmacht. Die ersten Zyklen sind meist etwas verlängert, bei manchen Frauen dauert es sogar Monate, bis überhaupt mal was passiert.

Da der Sex ja bereits über einen Monat her ist, kannst du jederzeit einen Schwangerschaftstest durchführen. Du erhältst mittlerweile ein sehr zuverlässiges Ergebnis.

Mach doch zu deiner eigenen Beruhigung einfach einen, dann hast du Gewissheit.

Zuverlässige Tests gibt es schon für weniger als fünf Euro in Drogerien, manchmal sind die sogar gerade im Angebot, dann kostet ein Test nicht mal drei Euro.

LG

Dankeschön für die ausführliche Antwort! :)
Habe heute den Test gemacht der gezeigt hat, dass ich nicht schwanger bin also ist es wohl die hormonelle Umstellung :)

0

Nein in der Pillenpause warst du nicht geschützt. Fehler in der ersten Woche führen zu Schutzverlust, auch rückwirkend für die Pause. Es ist aber unwahrscheinlich, dass die Spermien vom ersten Tag der Pause lange genug überlebt haben. Jedoch lässt sich eine Schwangerschaft auch nicht zu 100% ausschließen.
Dass die Periode nach Absetzten der Pille unregelmäßig kommt ist ganz normal. Der Körper muss den Hormonhaushalt nun wieder selbst regeln und bis er das schafft kann es eine Weile dauern.

Pille nach 7 tägiger Pillen Pause 2 Tage zu spät eingenommen?

Hallo Leute, ich bin momentan ziemlich verzweifelt da ich meine Pille diesen Monat, nach meiner Periode erst zwei Tage zu spät eingenommen habe da ich es dummerweise vergessen hatte..sprich ich hab statt 7 Tage pillenpause 9 tage Pause gehabt. Dass ich diesen Monat wahrscheinlich nicht mehr geschützt bin ist mir bewusst. Jedoch frage ich mich ob ich nach meiner nächsten Periode bei regelmäßiger Einnahme der Pille wieder komplett geschützt bin. Hoffe ihr versteht genau was ich meine und könnt mir weiter helfen.. :/ danke im voraus für Antworten <3

...zur Frage

Pille absetzen nach Einnahme der "Pille danach"?

Ich muss heute die Pille danach nehmen, da ich durch eine Antibiotika Therapie nicht mehr durch die Pille geschützt war und nun auch noch das Kondom gerissen ist. Das Antibiotikum habe ich im letzten Zyklus genommen, vor meiner Pillenpause und habe keine 14 Pillen eingenommen bevor ich in Pause gegangen bin.

Bin jetzt in der ersten Woche der neuen Pillenpackung und hatte erst gerade meine Tage. Jetzt würde ich gerne wissen, ob ich die Pille absetzten soll und auf die nächste Blutung warten soll bis ich wieder damit beginne?!

...zur Frage

Immer noch Akne trotz Pille, absetzten oder nicht? Akne wird während Pillenpause, als während Blutung erstaunlicherweise besser?

Hallo ihr Lieben, da ich meine letzte Frage zu diesem Thema wohl zu undeutlich gestellt habe, versuche ich es jetzt erneut:

Also folgende Situation, ich habe seit mehreren Jahren Akne und egal was ich versucht habe es ist nicht besser geworden. Vor circa 14 Monaten habe ich dann angefangen die Pille zu nehmen und es hat nach mehreren Monaten ein bisschen geholfen. Ich bin jetzt fast 17 und es macht mich sehr fertig, das meine Haut so schlimm ist. Ich wünsche mir nichts mehr, als das meine Haut einigermaßen rein wird. Ich fühle mich echt hässlich, auch wenn ich ja weiß, das ich nicht wirklich was dafür kann. Also ich war schon mehrmals bei verschiedenen Hautärzten und die haben mir immer irgendwas verschrieben, was nie wirklich was gebracht hat (ich habe es natürlich mehrere Monate benutzt). Und naja, die Pille hat zwar ein kleines bisschen geholfen, aber Akne habe ich immer noch. Ich nehme die Pille Belara/ Chariva, also eine die die Haut besser machen soll. Da mir in den letzten Monaten stark aufgefallen ist, dass meine Haut ein paar Tage vor der Pillenpause und während meiner Blutung besser wird, überlege ich, ob ich die Pille absetzten soll. Kann es vielleicht sein, dass die Akne dann komplett weggeht? Oder haltet ihr das für unwahrscheinlich? Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Und woran kann es liegen, das meine Haut während und vor meiner Regelblutung besser statt schlechter wird?

Ps: Natürlich werde ich mit meinem Frauenarzt darüber sprechen und vielleicht werde ich auch die Pille wechseln, ich bitte hier nur um eure Meinungen, deswegen schreibt mir bitte nicht, das ich einfach zum Frauenarzt gehen soll, denn das mache ich natürlich auch:)

Lg und danke jetzt schon mal für eure Antworten:)

...zur Frage

Pille besser nach ende des blisters absetzen oder mittedrin?

Hallo, ist es besser die pille nach ende des blisters abzusetzen oder kann man sich auch einfach zwischendrin absetzen? was ist zu empfehlen?

...zur Frage

Pille absetzen - bin ich in der letzten Abbruchperiode noch geschützt?

Ich möchte meine Pille absetzen und bin momentan in der Pillenpause. Wenn diese vorbei ist, habe ich nicht vor, die Pille wieder zu nehmen.

Bin ich momentan, in meiner Abbruchperiode, noch vor Schwangerschaften geschützt?

Sicherheitshalber haben wir Kondome benutzt, es ist aber gerissenund wir sind und unsicher.

Vielen Dank! (Hoffe mein Anliegen wurde klar)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?