Pille doppelt genommen jetzt Zwischenblutung

4 Antworten

Meine Schwester hatte das mit den Schmierblutungen auch, obwohl sie die Pille völlig korrekt eingenommen hat. Sie ging dann sofort zu der Frauenärztin. Diese sagte, dass der Schutz nicht mehr gegeben ist, sobald Schmierblutungen auftreten, auch bei korrekter Einnahme. Der Körper kann auf einmal anders auf die Pille reagieren, das ist ja auch logisch (kann bei Medikamenten auch so sein). Dann ist es Zeit, zu einer stärkeren Pille zu wechseln und alles mit der Frauenärztin zu klären. Ich habe schon in vielen Foren gelesen, dass Schmierblutungen nicht schlimm seien, wenn man doch die Pille richtig eingenommen hat. Ich weiss nicht von wo diese Leute ihre Informationen haben, aber das stimmt nicht. Und dann sich noch so gross aufführen...

4

also das von @Jessilie habe ich ja noch nie gehört ... das glaub ich auch nicht.. sonst wären bestimmt schon viele schwanger geworden.. und das würde auch in der Packungsbeilage stehen..

nein die zwischenblutungen sind seitdem nicht mehr aufgetreten.:)

und wenn man die Pille mal vergisst sollte man ja immer 7 tage zusätzlich Verhüten so steht es auch in der Packungsbeilage .. das heißt das dann ab dem 8 Tag wieder voller schutz besteht oder :) ?

0
7
@Tigerx3

Genau so ist es am sichersten mit der Verhütung mit den 7 Tagen zusätzlich verhüten. Es gibt jedoch noch eine 2. Variante, die jedoch noch nicht in vielen Gebrauchsinformationen enthalten ist (in Mercilon z.B. schon) und auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht.

Voraussetzung ist, dass nur eine Pille vergessen wurde, alle Pillen davor regelmäßig eingenommen worden sind, und die vergessene Pille so schnell wie möglich nachgenommen wird (was auch bedeuten kann, zwei Pillen auf einmal zu nehmen).

Vergessen einer der ersten 7 Pillen (1. Woche) Die Sicherheit ist deutlich reduziert. Die vergessene Pille ist so schnell wie möglich nachzunehmen. Für die nächsten 7 Zyklustage sind zusätzliche Verhütungsmaßnahmen notwendig (z.B. Kondom, Spermizid).

Vergessen einer Pille ab der 8. Pille (2. Woche) Sofern an den vorausgegangenen 7 Tagen die Pille regelmässig eingenommen wurde (und wie oben beschrieben, die vergessene Pille sofort nachgenommen wird), ist der Empfängnisschutz gewährleistet, zusätzliche Schutzmassnahmen sind nicht notwendig.

Vergessen einer Pille ab der 15. Pille (3. Woche) Wird die Pille weitergenommen wie vorgesehen, ist die Sicherheit deutlich reduziert. Mit folgenden zwei Varianten sind jedoch keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen erforderlich:

Variante a: Die vergessene Pille ist so schnell wie möglich nachzunehmen. Wenn die Packung aufgebraucht ist, wird unter Auslassung der Pillenpause direkt mit der nächsten Packung begonnen. (Höchstwahrscheinlich wird die Abbruchblutung ausfallen, allerdings können Schmier- oder Durchbruchblutungen auftreten.)

Variante b: Die Einnahme aus der aktuellen Packung wird abgebrochen (d.h. die vergessene Pille nicht nachgenommen sowie die Abbruchblutung ausgelöst). Nach einer Pause von maximal 7 Tagen (gerechnet ab der Einnahme der letzten Pille vor der vergessenen!) wird direkt mit der Einnahme aus der nächsten Packung begonnen. (Wenn die Einnahme der 1. Pille zum gewohnten Wochentag erfolgen soll, kann die Pillenpause auch weniger als 7 Tage betragen, auf keinen Fall aber länger).

0
7
@missile123

Es kann aber wirklich vorkommen, dass wenn man die Pille doppelt einnimmt, kurz eine Zwischenblutung auftreten kann, obwohl der Schutz noch vorhanden ist. Wenn es jedoch immer auftritt, ist die Pille zu schwach. Aber im Fall deiner Freundin war es wirklich nur wegen der Doppeleinnahme. Das ist aber nicht weiter schlimm und der Schutz bestand weiterhin.

0

@Jessilie, du hast ja echt keine Ahnung... Ich würde sagen, Tigerx3 hat mehr Ahnung davon wie du...

Es ist nämlich so, dass man wirklich nach 7 Tage mal die Pille vergessen "darf" und nichts passiert. Das kannst du überall nachlesen. Zudem ist es nicht schlimm, wenn man die Pille doppelt einnimmt. Wenn man z.B. krank ist und deshalb sich übergeben musste, aber die Pille vorher schon zur gewohnten Uhrzeit eingenommen hat. Sind dann noch nicht 4 h nach der Pillenaufnahme vergange, muss man sie nochmals nehmen. Also wäre das auch eine Doppeleinnahme. Lieber doppelt abgesichert als gar nicht... Man kann aber sagen, dass sobald Schmierblutungen auftreten und man die Pille nie vergessen hat, sie nicht mehr den vollen Schutz hat. Ich würde das noch einen Monat beobachten und dann zur Frauenärztin, falls sich nichts ändert.

Alles Gute!

7

Und mit vergessen "darf" ist gemeint, dass die Pille vergessene Pille trotzdem so schnell wie möglich nachgenommen werden muss. Auch wenn man dann 2 hintereinander nehmen müsste.

0

Meine Güte, die Pille nimmt man so, wie es der Arzt verschrieben hat, oder wie es auf der Packungsbeilage steht und experimentiert nicht selber herum.

4

sie hat auch nicht Rumexperimentiert, die Doppelleinnahme war als versehen .. war keine Absicht.

0
23
@Tigerx3

War ein versehen?! Deshalb steht auf der Pille hintendrauf auch die Tage, falls ihr das nicht bemerkt habt! Und man weis ja wohl um welche Uhrzeit man die Pille nimmt oder ist sie so vergesslich?

0
4
@Jessiile

ja das wissen wir schon selber das die tage draufstehen .. wie gesagt es war als versehen .. sonst ist das auch noch nie passiert..

0
23
@Tigerx3

Ja das sagen sie oft : Das ist sonst nochnie passiert.. Wenn ihr das bei jedem Fehler sagt dann hat sie bald ein Kind daheim hocken nur weil sie zu dumm ist die Pille richtig zu nehmen!!!

0

normal nur braune schmier blutungen zu bekommen bei der periode?

hallo leute

ich nehme die pille valette und zwar nicht wegen verhütung sondern wegen meiner akne und wegen meiner Anämie erkrankung (blutarmut) und falls ihr denk was hat dass mit meiner erkrankung zutun? ganz einfach weil ich ohne die pille sehr stark blut verliere als ich sowieso schon wenig habe und die pille reduziert dass und ich habe ebenso waren meine hormone nicht wirklich in ordnung.

jedenfalls seid ich die pille nehme bekomme ich bei pillen pause bzw bei meiner perioden zeit immer nur braune oder bisschen rötliche schmier blutungen? ich bekomme keine normale regelblutung sondern nur schmier blutungen? oder auch flecken genannt?

und ich wollte fragen ob dass normal ist? oder es bei euch ebenso ist oder war?

...zur Frage

Pille doppelt genommen wegen Durchfall und jetzt seit 1 Woche Zwischenblutung, normal?

Ich musste 3 mal in der ersten Woche von der Pille einnahme, sie doppelt nehme weil ich durchfall hatte. Ich habe immer geschaut das die Pille 4h ohne durchfall in meinen Körper drin war. Paar tage später hatte ich ungeschützten GV, kann ich schwanger sein? &' Habe seit 1 Woche Zwischenblutung ist das die nebenwirkung weil ich die pille doppelt genommen habe?

...zur Frage

pille "Qlaira" - keine richtige Blutung sondern schmierblutung - schwanger?

Ich hätte meine Tage wie jeden Monat ganz normal bekommen müssen allerdings habe ich nur eine leichte schmierblutung bekommen Ich hab anfang des Monats Antibiotika nehmen müssen & habe daher danach mit Kondom verhütet - ist das ein Anzeichen zum schwanger sein ?

...zur Frage

Pille absetzen wegen Thromboserisiko?

Hallo zusammen,

Ich habe 13 Jahre lang die Pille eingenommen, dann ein halbes Jahr Pause gemacht. Wegen einer neuen Beziehung habe ich vor 2 Wochen eine neue Pille, Mirelle, verschrieben bekommen.

Ich merke aber, dass ich wegen der Thrombosegefahr immer wieder große Bedenken habe. Vor 2 Monaten habe ich in einer Krise das Rauchen wieder angefangen. Ich bin am aufhören, hab es aber noch nicht ganz geschafft, weswegen meine Sorgen noch größer sind.

Eine Kupferspirale geht bei mir leider nicht, hat die Frauenärztin schob geprüft.

Ich überlege nun, ob ich nach 2 Wochen wieder ganz mit der Pille aufhöre, auch wenn die Packung noch nicht fertig ist. Was meint ihr?

Wer hat Erfahrung mit anderen Verhütungsmittel ohne Thromboserisiko?

Danke.

Ina

...zur Frage

wie lange ist die frau noch verhütet nach der einnahme der letzten pille?

wenn die frau die letzte pille einer packung genommen hat, wie lange ist sie noch verhütet??? ist es wirklich so das man in der pillenpause noch verhütet ist??? meine freundin sagt zwar ja, aber ich traue der sache nicht so ganz und benutz trotzdem in dieser zeit sicherheits halber ein kondom...

...zur Frage

Ist es möglich, dass ich schwanger bin?

Hallo

Ich habe vor zehn Tagen GV mit meinem Freund gehabt und wir haben nicht mit Kondom verhütet, allerdings habe ich sowohl davor, als auch danach nicht wirklich verantwortungsbewusst die Pille (Aristelle) jeden Tag zur gleichen Zeit genommen weil ich sehr viel Stress hatte und es schlichtweg vergessen habe. Durch die Einnahme der Pille wird der ES ja eigentlich verhindert, wenn man das Medikament korrekt anwendet. Jetzt hatte ich die letzten beiden Tage über leichte Zwischenblutungen, mein Blister enthält noch drei Tabletten, die heute muss ich noch nehmen. Zur Zwischenblutung hatte ich ein ganz kurzes Ziehen im Unterleib.

Ich habe jetzt an sich mehrere Fragen:

1. Glaubt ihr, dass ich einen Schwangerschaftstest machen sollte, egal ob es zur Abbruchblutung kommt oder nicht?

2. Habt ihr Tipps um die Einnahme der Pille nicht ständig zu vergessen?

3. Ist es möglich, dass es sich bei der Zwischenblutung einfach nur um Verletzungen durch den Sex handelt?

Danke für Antworten, LG linamelie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?