Pille danach,7 Pillen korrekt eingenommen und GV in Pillenpause?

6 Antworten

Eine einmalig vergessene Pille in der 2. Einnahmewoche führt nicht zum Verlust des Empfängnisschutzes. Die Pille muss aber trotzdem nachgenommen werden, weil sonst am Ende der 3. Einnahmewoche der Schutz für die nachfolgende pillenfreie Woche nicht ausreicht. 

Mit der Einnahme der Pille Danach hast Du aber den Empfängnisschutz durch die normale Pille gefährdet. Je nach Präparat musst Du nach Einnahme der Pille Danach mindestens 7 Tage lang zusätzlich mit Kondom verhüten bis Du wieder 7 regelmäßige Einnahmetage seit der Pille Danach hast. Du hättest die Pause auslassen können, damit Du schneller die 7 Tage erreichst. Jetzt musst Du in der Pause und nach der Pause zusätzlich mit Kondom verhüten bis Du wieder 7 zusammenhängende regelmäßige Einnahmetage hast.

Nicht der GV in der 3. Einnahmewoche (wo Du danach die Pille Danach genommen hast) war das Problem, sondern der gestrige GV ist das Problem. Denn da bestand wegen der zuvor eingenommen Pille Danach kein zuverlässiger Empfängnisschutz.

Wozu die Pille danach?

Bei einem Einnahmefehler in der 2. Woche ist nur wichtig, dass man die 7 Pillen davor und die 7 Pillen danach richtig nimmt. Wenn du darauf achtest, dass du das so machst, brauchst du keine Pille danach.

Die hat jetzt erst recht alles völlig durcheinander gebracht, du bist in der Pause nicht geschützt und du solltest zusätzlich verhüten bis du nach der Pause wieder 7 Pillen hintereinander fehlerlos genomen hast. Erst dann ist der Schutz wieder gegeben.

Du hättest auch die Pause auslassen können und direkt mit dem nächsten Streifen anfangen, dann wär der Schutz erhalten geblieben.


Du solltest wirklich mal die Packungsbeilage deiner Pille lesen. In der zweiten Einnahmewoche hat man nicht bis zu 12, sondern bis zu 24 Stunden Zeit, eine vergessene Pille nachzunehmen, auch wenn man dann zwei gleichzeitig nehmen muss.

Die Pille danach wäre also überhaupt nicht notwendig gewesen. Damit hast du dir den Schutz erst kaputt gemacht.

Und die Packungsbeilage der Pille danach hast du offensichtlich auch nicht gelesen, sonst würdest du die Antwort auf deine Frage bereits kennen.

Warum um alles in der Welt schluckst du irgendwelche Pillen, ohne zu wissen wie genau sie wirken und was alles zu beachten ist?



Habe dann an Tag 5 direkt die Pille danach geholt 

Das ist nicht direkt, sondern wäre nach einem nicht korrigierten Einnahmefehler wahrscheinlich schon zu spät gewesen. Sei froh, dass du den Einnahmefehler richtig korrigiert hast, wenn auch unwissentlich.

Allerdings: wie ich bereits schrieb, hast du dir den Schutz dann durch die Einnahme der Pille danach zerstört. Und der ist mit hoher Wahrscheinlichkeit erst wieder gegeben, wenn du nach der Pause 7 Pillen korrekt genommen hast.

Mag alles sein. Habe ich den Schutz aber nun in der Pillenpause, da ich 7 Pillen korrekt eingenommen habe, oder nicht? 

0

In meiner Packungsbeilage steht aber, dass man bei einem Einnahmefehler in Woche 2 bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Sonst hätte mir die Apothekerin die Pille danach doch gar nicht gegeben? Ich hatte somit dann 7 Pillen davor richtig eingenommen und auch 7 Pillen danach. Also müsste der Schutz in der Pause doch da sein? 

0
@mynameissophia

Du hattest keinen Einnahmefehler in Woche 2 bzw. du hast ihn korrigiert. Und da steht mit hoher Wahrscheinlichkeit, dass man bei einem Einnahmefehler in Woche 2 die vergessene Pille nachnehmen soll, sobald man bemerkt, dass man sie vergessen hat, auch wenn das bedeutet, dass man zwei Pillen gleichzeitig nimmt. Lies noch mal nach. Wie heißt denn deine Pille eigentlich?

Und leider stelle ich immer wieder fest, dass Apotheker die Pille danach auch heraus geben, ohne großartig nachzufragen. Richtig finde ich das nicht. Umso wichtiger ist es aber, sich selber richtig zu informieren, und dafür sind nun mal die jeweiligen Packungsbeilagen da... und wenn man die nicht versteht, auch der Frauenarzt, an den man sich dann wenden sollte.

Da du durch die Korrektur des Einnahmefehlers weiterhin geschützt warst, hast du dir mit der unnötigen Einnahme der Pille danach den Schutz kaputt gemacht. Und dadurch ist mit hoher Wahrscheinlichkeit zu vermuten, dass du in der Pause noch nicht wieder geschützt warst. Denn seit der Einnahme der Pille danach hast du keine 7 Pillen genommen!

Lies die Packungsbeilagen der Pille und der Pille danach bitte und frage im Zweifelsfall bei deinem Frauenarzt nach.

Und mach bitte 19 Tage nach dem Sex vorsichtshalber einen Schwangerschaftstest (auch hier bitte: vor Anwendung die Packungsbeilage lesen!).

3

Ab wann ist die Pillenpause geschützt?

Hallo !

Ich habe in der 2. Einnahmewoche am 14. Tag eine Pille vergessen und nach 15 Stunden nachgenommen. Im Internet habe ich nun gelesen, dass man 14 Pillen korrekt eingenommen haben muss, um die Pause geschützt gehen zu können. Ich bin nach 7 korrekten Tabletten planmäßig nach der dritten Einnahmewoche in die Pause.

Müssen die 14 korrekten Tabletten hintereinander weg genommen worden sein? Also quasi 1 und 2. Woche bzw. 2 und 3. Woche?

Oder reichen einfach 14 korrekt eingenommene Tabletten über das Blister verteilt.

War ich trotz Vergessen der 14. Pille in der Pillenpause geschützt? Bzw wirkte der Schutz gleich wieder oder weiter am 1. Einnahmetag nach der Blutung?

Hab den BPZ gerade leider nicht zur Hand. Danke!

...zur Frage

Yaz pille in der 3. woche am 22. tag vergessen, eine woche am 15. tag ungeschützten gv gehabt, kann eine schwangerschaft möglich sein?

Hallo, wie bereits beschrieben habe ich meine pille am 22. tag vergessen und am nächsten tag gemeinsam mit der 23. nachgenommen. Am 15. tag der pillenpackung habe ich aber ungeschützen gv gehabt. Ist eine Schwangerschaft möglich, weil ich habe ja die 6 pillen vom 15. bis 21. korrekt eingenommen. danke für eure hilfe.

...zur Frage

Pille erbrochen und GV während Periode gehabt. Schwanger?

Hallo :) ich habe am 2. tag der pilleneinnahme direkt nach 4 Stunden leicht erbrochen. Ich habe dann den Rest der Pillen normal eingenommen und hatte dann als ich meine Periode hatte so am 2.-3. Tag GV. Sonntag hab ich wieder normal mit der Pille angefangen doch seit Montag ist mir total schlecht und das durchgehend. Kann mir bitte wer helfen ? Bin ich nun schwanger ?

...zur Frage

Pille erbrochen Zyklus Schutz?

Hallo, ich bin gerade im 1. Blister ( hab davor 6 Monate die Pille durchgenommen und 1 Woche Pause gemacht ). Nun habe ich wieder mit meiner neuen Blister Packung angefangen. Am dienstag habe ich eine Pille direkt nachdem ich sie eingenommen habe erbrochen, aufgrund falschem Essen und Ernährung, im Anschluss habe ich natürlich sofort eine Nachgenommen die habe ich nicht erbrochen.  
Am nächsten Tag war ich beim Frauenarzt nachfragen wie das jetzt mit Verhütung ist, sie meinte ich soll den ganzen Zylus lang mit Kondom verhüten.
Aber im Internet steht, nach 7 Tagen korrekt eingenommen Pillen ist der volle Verhütungsschutz wieder da. Was denn jetzt?
Und mir fehlt ja am Ende jetzt eine Pille was soll ich tun? Die nächste Blister Packung durchnehmen? Ich bitte um Rat und Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?