Piercing Unverträglichkeit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also ich habe an der stelle auch ein piercing und hatte so ein ähnliches problem...

und zwar fing es an, als ich den verkürzen lassen habe, also nicht mehr den langen stab, den man nach dem stechen bekommt, sondern einen kürzeren, der dann nicht mehr länger ist, als der stichkanal. du weißt was ich meine ;)

da fing es dann die tage darauf an zu jucken und zu nässen, und wie ich mir die sache dann näher angeschaut habe, hätte mich fast der schlag getroffen. es war eine rießen blutblase da, zwar nicht ganz erbsengroß, aber immerhin. ich habe das piercing auch gleich rausgenommen und die notfallnummer meines piercers gewählt. er meint, dass ich am nächsten tag vorbei kommen sollte und bis dahin kamillenteebeutel drau tun soll, also lauwarme.

im piercingstudio hat er mir dann etwas drauf gemacht und den längeren stab wieder rein, mit der erklärung, dass meine langen haare an dem piercing öfter hängen bleiben und dann das loch minimal aufreißen und durch das engere piercing, kann das wundsekret nicht mehr ablaufen und es bildet sich so eine häßliche blase... :(

mittlerweile, drei jahre später, sieht man gar nichts mehr und da es jetzt endgültig verheilt ist, habe ich auch wieder den kürzeren stecker drinnen. ;)

hört sich nach wildfleisch an, hab ich auch bei den ohren gehabt, is dann aber wieder weg gegangen... und du musst ja nicht gleich zum art gehn, frag einfach mal bei deinem piercer nach, der wird dir da schon helfen können... ich glaub meiner hat mir damals gesagt ich soll betaisodona nehmen, bin mir jetzt aber nicht mehr ganz sicher...

Versuch es mal mit Betaisodona. Aber Vorsicht: das ist farbecht. Ansonsten würd ich auch den Piercer fragen, der kennt das bestimmt auch von anderen Kunden.

Das ist wucherndes Narbengewebe. Besorg dir Emla, das ist 'ne Lidocainsalbe und ein steriles Skalpell. Schmier dick Emla drauf, packs für 'ne Stunde ein und dann schneids ab. Wirst du kaum merken.

Gar kein PIERCING

Kannst Du Dir sowas überhaupt vorstellen !?

Ein Leben OHNE PIERCING ...

xNobLex 12.07.2011, 16:08

Wow. Das hilft mir jetzt sehr viel weiter...

0
rejo264 12.07.2011, 16:21

wenn du dem fragesteller nicht weiterhelfen kannst oder willst, dann lass es einfach!

hauptsache überall seinen (blöden) kommentar dazu abgeben...

es gibt leute die sehr gerne piercings haben, genauso, wie es leute gibt, denen es nicht gefällt...

gott sei dank, haben die menschen auf der welt alle einen anderen geschmack und auch größtenteils das recht dazu, diesen ausleben!

0
hunter46 12.07.2011, 16:32
@rejo264

das stimmt allerdings :-)

die meisten Mitteleuropäer haben kein percing bzw. tatoo - oder ?

0
Str82YourFace 12.07.2011, 17:29
@hunter46

Es gibt definitiv mehr gepiercte oder tättowierte Mitteleuropäer als untättowierte/ungepiercte, denn jede Form von "Ohrloch" ist schon ein Piercing und es sind auch ein Haufen Leute tättowiert, von denen man es nicht erwarten würde. Außerdem wird die Gesellschaft dem gegenüber immer offener, was auch daran liegt, dass es immer verbreiteter wird.

0

Was möchtest Du wissen?